—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Kolumbien   –—

Reisen in Kolumbien·Die Stadte II

Die schönste Stadt: Cartagena

Es gibt Kenner, die Cartagena de Indias (wie sie mit vollem Namen heißt) für die schönste Stadt auf dem amerikanischen Kontinent halten. Sie liegt ganz im Norden des Landes, am Karibischen Meer.

Schön und attraktiv wurde Cartagena, weil die Stadt während der Herrschaft der Spanier eine gewichtige Rolle als Handelszentrum und Seehafen spielte. Einerseits musste man sie mit mächtigen, phantasievollen Befestigungen versehen, andererseits wurde sie sehr schön im kolonialen Stil ausgebaut.

Es ist ohne Zweifel eine der schönsten Städte des Kontinents. Hinzu kommt die Lage am Karibischen Meer. Die Altstadt mit ihren von prächtigen Eingangstoren und überhängenden Balkonen gesäumten engen Straßen bewahrt den ganzen Zauber der kolonialen Epoche. Man entdeckt viele kleine Plätze, Kirchen, Klöster und Herrenhäuser. Der Inquisitionspalast, ein sehr schönes Gebäude im Barockstil, beherbergt heute ein historisches und archäologisches Museum.

An der Plaza de la Aduana steht der Palaco Municipal, das Rathaus. Im Norden des ummauerten Teils der Stadt liegt die Plaza de las Bóvedas, wo unter schönen Bogengängen während der Kolonialzeit die Truppen lagerten und Geschütze aufbewahrt wurden.

Allein die Befestigungsanlagen lohnen schon den Besuch. Das gilt besonders für die riesigen Gesteinsmassen des Castillo de San Felipe de Barajas. San Felipe gilt als das Meisterwerk spanischer Festungsbaukunst in Amerika. Wichtig ist, dass man dieses großartige Bollwerk nicht nur von außen betrachtet, sondern auch in das Netz unterirdischer Gänge vordringt. Die Festung hat Cartagena einst den Ruf eingebracht, uneinnehmbar zu sein.

Einige alte Herrenhäuser und sogar einige Forts der Befestigung wurden in den letzten Jahren zu hervorragenden Restaurants umgebaut.

Nahe bei Cartagena liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Baumwollplantage der botanische Garten von Turbaco: Ein Park voll üppiger Vegetation, in dem gewaltige, jahrhundertealte Bäume stehen.

>> Die Hauptstadt: Bogota
>> Die schönste Stadt: Cartagena
>> Die Musikstadt Cali - und zwei historische Orte

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Kolumbien | Überblick | Geschichte I II
Natur | Naturparks | Bogota | Cartagena | Cali
San Andrés, Providencia und Santa Catalina
Wirtschaft | Alte Bräuche | Souvenirs | Kulinarisches
Kurzinformation

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Kolumbien