—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Katar   –—

 

Reisen in KATAR·DIE STÄDTE

Hochmoderne Architektur

Doha, die Hauptstadt von Katar, liegt an der Ostküste. Hier stehen die sehr eindrucksvollen modernen Regierungsgebäude. Schon das Hauptpostamt sieht aus wie das Ergebnis eines Architektur-Design-Wettbewerbs.

Das Nationalmuseum wurde im alten Emir-Palast eingerichtet. Man sieht dort sehr schöne Stickereien und Beispiele für die einst berühmte Webkunst der Beduinenfrauen. Die Sammlung von Perlen, wie sie früher an der Küste gesucht wurden (davon lebte Katar schlecht und recht, bis das Öl kam) ist einmalig.

Es gibt einen Zoo in Doha sowie einige schöne Parks, darunter auch einen gut eingerichteten Familienpark.

Al-Khor - Zu dieser Küstenstadt nördlich von Doha gehören sehr schöne Sandstrände, eine Reihe von Moscheen und ein Museum mit interessantem Historischem.

Al Wakrah - Die Küstenstadt südlich von Doha macht einen hübschen, altertümlichen Eindruck. Sie hat einen kleinen betagten Hafen, eine Reihe von historischen Moscheen und etliche Häuser in alter islamischer Architektur.

Al-Subarah - Die Stadt im Norden der Halbinsel besitzt eine uralte, einst sehr bedeutende Festung. Im Übrigen dient sie als Verwaltungszentrum vieler kleiner, pittoresker Küstendörfer.

Umm Said - Das ist heute Katars wichtigste Industriestadt.

Dukhan - Die Stadt an der Westküste hat Bedeutung, seit auch hier in der Gegend Erdöl gefunden wurde.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Katar | Überblick | Historie | Städte
Wirtschaft | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Katar