—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Katar   –—

 

Reisen in KATAR·DIE HISTORIE

Nach wie vor herrschen
die Al-Thanis

Katar wurde vermutlich schon vor vier Jahrtausenden besiedelt. Doch seine Historie begann erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Da zogen nomadisierende Beduinenstämme vom Norden der arabischen Halbinsel in die Gegend des heutigen Katar. Eine dieser Sippen waren die Al-Thani. Die gründeten an der Küste ein Dorf namens Al-Bid, das heute Doha heißt und Katars Hauptstadt ist.

Der Scheich der Al-Thani, Mohamed, der den Stamm aus den Norden nach Katar geführt hatte, wurde ganz automatisch der Mächtigste in diesem Gebiet und begründete die Dynastie AI- Thani, die bis heute Katar beherrscht. 1868 wurde Katar ein unabhängiges Scheichtum - allerdings für den Preis, Großbritannien als Ordnungsmacht anzuerkennen. 1916 übernahmen die Briten die ganze Schutzherrschaft von Katar.

Im Jahre 1971 erklärte Scheich Khalifa Bin Hamaad AI-Thani erneut die Unabhängigkeit des Staates Katar; bis dahin stand dieser noch unter britischer Schutzherrschaft. Die Verfassung, die sich Katar damals gab, zielt auf eine allmähliche Demokratisierung hin. Die Familie herrscht dort allerdings nach wie vor: Scheich Hamad Bin Khalifa AI-Thani als Emir, Scheich Abdulla Bin Khalifa AI-Thani als Ministerpräsident.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Katar | Überblick | Historie | Städte
Wirtschaft | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Katar