—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in KanadaKanada - Rocky Mountains   –—

 

Reisen in Kanadas Westen·Rocky Mountains I

Am Größten: Der Jasper National Park

In den gewaltigen Bergen der kanadischen Rocky Mountains, an der Grenze zwischen den Provinzen British Columbia und Alberta, liegen zehn beliebte Nationalparks.

Der Jasper National Park liegt im Norden der kanadischen Rocky Mountains, ist deren größter Park und auch eines der größten kanadischen Naturschutzgebiete - 10.920 Quadratkilometer, anderthalbmal so groß wie Südtirol. Er ist ein UNESCO-Welterbe. Und er hat 600 km Wanderwege.

Im Hauptort des Parks, dem 5000 Einwohner großen Jasper, steht das Hauptquartier der Parkverwaltung. Dort sagt man Ihnen, was Sie im Park unternehmen können. Das richtet sich ganz nach der Jahreszeit. Der Park ist zwar das ganze Jahr geöffnet, aber die Fahr- und Wandermöglichkeiten hängen vom Wetter ab. Nicht überall kommen Sie mit dem Auto hin. Viele Teile des Parks sind nur zu Fuß oder im Kanu zu erreichen.

Wenn Sie sich zuerst alles von oben ansehen wollen, fahren Sie mit der "Jasper Sky Tram", einer Gondelbahn, auf 2300 m hinauf. Die Talstation der Bahn liegt sieben Kilometer südlich von Jasper am Highway 93. Die Bahn bringt Sie auf den Whistler Mountain. Oben finden Sie ein Restaurant und einen prächtigen Blick. Der ist noch großartiger, wenn Sie in einer Stunde auf den Gipfel wandern: 2470 m hoch.

Die Landschaft des Jasper National Park ist überwiegend eine fast unberührte Gebirgswelt: Schneebedeckte Dreitausender, weite Wälder, brausende Wasserfälle und glasklare Seen. Der größte und bekannteste, wohl auch der schönste See ist der türkisfarbene Maligne Lake zu Füßen des 3470 m hohen Mount Brazeau. Von Jasper fahren Sie auf der Maligne Lake Road 48 Kilometer weit hin. Dort können Sie Boote mieten oder in ein Passagierschiff steigen und die Bergwelt von Bord aus betrachten.

>> Jasper National Park
>> Kanadas Wasserscheide: Im Jasper-Park
>> Am Beliebtesten: Der Banff National Park
>> Es begann mit den Quellen: im Banff National Park
>> Auf Bergpfaden: Im Yoho National Park
>> Kaum erschlossen: Der Wells Gray Provincial Park
>> Gegen den Goldrausch: Fort Steele

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Kanada | Kanadas Westen | Die guten Adressen
Nordwesten | Prince Rupert | Fort St. James
Barkerville Historic Park | Südwesten | Vancouver
Vancouver Island | Die Inside Passage | Fraser Canyon
Okanagan Valley | Rocky Mountains | Jasper National Park
Mount Robson Provincial Park | Banff National Park | Icefields Parkway | Yoho National Park | Kootenay National Park
Wells Gray Provincial Park | Glacier National Park
Mount Revelstoke National Park | Fort Steele
Waterton Lakes National Park | Prärieland | Edmonton
Wood Buffalo National Park | Elk Island National Park
Wetaskiwin | Calgary | Drumheller | Dinosaur Provincial Park
Fort Mcleod | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Kanada