—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in KanadaKanada   –—

 

Reisen in Kanadas Westen·Rocky Mountains II

Kanadas Wasserscheide: Im Jasper-Park

Im Jasper-Nationalpark gibt es viel Wild. Sogar in unmittelbarer Nähe von Jasper kann Ihnen ein Bär begegnen. Beim Wandern sehen Sie Eiche, Hirsche, Wapitis, Dickhornschafe und Murmeltiere.

Kanada - Fairmont Jasper Park Lodge - Jasper National Park -  ©  Travel Alberta
Jasper National Park - Fairmont - Jasper Park Lodge

Auch heiße Quellen bietet der Park, die Miette Hot Springs. Sie liegen 70 km nordöstlich von Jasper, südlich des Highway 16. Dort können Sie im Sommer in warmem Schwefelwasser schwimmen; es entspringt mit 54 Grad.

Vom Maligne Lake war schon im vergangenen Kapitel („Rocky Mountains I“) die Rede. Man erreicht ihn von Jasper aus auf der Maligne Road. Da kommt man zuerst zum abenteuerlichen, wildromantischen Maligne Canyon mit drei attraktiven Wasserfällen. Wenige Kilometer später ist man in einem romantischen Hochtal und am Maligne Lake, der nicht nur der schönste See im Jasper-Park ist, sondern einer der bezauberndsten in den ganzen Rocky Mountains. Er ist 22 km lang und bis zu 2 km breit. Mächtige Schneegipfel umgeben ihn. Man kann hier sehr feine Wanderungen machen.

Im Süden des Parks, westlich vom Highway 93 (der hier "Icefields Parkway" heißt), erstrecken sich die riesigen Gletscher des Mount Columbia, der 3747 m hoch ist. Die Eismassen dieses "Columbia Icefield" bedecken 390 Quadratkilometer. Die Schmelzwasser fließen je nachdem in den Pazifischen, den Atlantischen und den Arktischen Ozean, denn hier liegt Kanadas Wasserscheide.

Wenn Sie während des Sommers die Gletscher ganz aus der Nähe betrachten wollen, können Sie in der Nähe des Sunwapta-Passes ein Schneemobil nehmen und fünf Kilometer weit übers verschneite Eis fahren.

Schön und einsam: Der Mount Robson Provincial Park

Der Mount Robson Park liegt gleich neben dem Jasper Park, nordwestlich von ihm, zu Füssen des fast 4000 m hohen Mount Robson.

Kanada - Mount Robson Provincial Park - Berg Lake -  ©  Tourism British Columbia
Mount Robson Provincial Park - Berg Lake

Es ist ein sehr schöner, sehr einsamer Park mit Gletschergipfeln, Bergseen und dem "Berg Lake Trail". Das ist eine außerordentlich schöne, aber auch anstrengende Bergtour, die vom Robson River zum Berg Lake führt. Da ist man gute acht Stunden unterwegs, kann am Berg Lake übernachten und am nächsten Tag zurückspazieren.

>> Jasper National Park
>> Kanadas Wasserscheide: Im Jasper-Park
>> Am Beliebtesten: Der Banff National Park
>> Es begann mit den Quellen: im Banff National Park
>> Auf Bergpfaden: Im Yoho National Park
>> Kaum erschlossen: Der Wells Gray Provincial Park
>> Gegen den Goldrausch: Fort Steele

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Kanada | Kanadas Westen | Die guten Adressen
Nordwesten | Prince Rupert | Fort St. James
Barkerville Historic Park | Südwesten | Vancouver
Vancouver Island | Die Inside Passage | Fraser Canyon
Okanagan Valley | Rocky Mountains | Jasper National Park
Mount Robson Provincial Park | Banff National Park | Icefields Parkway | Yoho National Park | Kootenay National Park
Wells Gray Provincial Park | Glacier National Park
Mount Revelstoke National Park | Fort Steele
Waterton Lakes National Park | Prärieland | Edmonton
Wood Buffalo National Park | Elk Island National Park
Wetaskiwin | Calgary | Drumheller | Dinosaur Provincial Park
Fort Mcleod | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Kanada