—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf JamaikaJamaika - Ocho Rios   –—

 

Reisen auf Jamaika·Ocho Rios II

Die Ur-Farn-Schlucht

Ocho Rios ist eine reine Touristenstadt und gar nicht sehr groß: Rund 10.000 Einwohner. Aber in der Umgebung gibt es einiges Sehenswerte.

ern Gully bei Ocho Rios - Farnschlucht- Quelle: Jamaica Tourist Board
Fern Gully bei Ocho Rios

Oberhalb von Ocho Rios liegt der berühmteste botanische Garten der Insel. Man sieht zahllose exotische Pflanzen und einen wunderschönen Wasserfall. Und hat von dort oben einen ebenso schönen Block auf das Meer und die Stadt.

Im Süden von Ocho Rios zieht sich die "Fern Gully" hin, die "Farnschlucht". Es ist ein ehemaliges Flusstal; an den Ufern wachsen seit Urzeiten über 500 verschiedene Farn-Arten. Viele von ihnen gibt es nirgendwo sonst auf der Welt. Der Fluss ist verschwunden, ausgetrocknet - die Farne blieben. Jetzt führt Jamaikas Autostraße A 3 zwischen den zum Teil riesig hohen Farnbüscheln im einem Halbdunkel durch die Schlucht.

>> Wasserfälle zum Hinaufklettern
>> Die Ur-Farn-Schlucht
>> Zimmer mit Aussicht

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf Jamaika | Überblick I II III | Karte von Jamaika
Historie | Grafschaften | Kingston | Port Antonio I II
Blue Mountains I II | Rio Grande | Spanish Town
Ocho Rios I II III | Mandeville | Montego Bay I II | Negril
Cockpit Country und Black River | Klima | Musik
Gastronomie | Sport | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Jamaika

Jamaika