—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Russland   –—

 

Reisen in Russland·Sotschi I

In den Bergen:
zwei Meter Schnee

Gleich hinter der Stadt Sotschi geht es hinauf in den Kaukasus. Dessen Hauptkamm (der bei Zachowa 3345 m aufragt) ist nur 24 bis 40 km von der Küste entfernt.

Entsprechend schnell ist von Sotschi aus auch Krasnaja Poljana zu erreichen, das als Zentrum der Winter-Olympiade vorgesehen ist. Auch dort sind Wintertemperaturen um null Grad üblich, doch gleich dahinter wird es kälter. Da findet man dann Mitte Januar meist eine geschlossene Schneedecke und im März liegt der Schnee zwei Meter hoch und mehr. Auch weiter oben kennt man noch eine Skisaison. Die reicht meist von November bis Anfang Juni.

Doch ist die Zahl der Touristen, die im Winter nach Sotschi kommen, noch verhältnismäßig klein gegenüber den vier Millionen, die Sotschi jeden Sommer aufsuchen. Das könnte sich nach der Winter-Olympiade ja ändern. Bei Sotschi erweitert man auf jeden Fall schon einmal den internationalen Flughafen.

>> Heißer Strand und Schnee auf den Gipfeln
>> In den Bergen: zwei Meter Schnee

Reisen mit Reise Rat
Reisen in der Gemeinschaft unabhängiger Staaten
Reisen in Russland | Überblick I II | Historie I II | Archiv I II
Moskau | St. Petersburg I II III | Sotschi | Der Goldene Ring
Sibirien | Mit Schiff und Bahn | Pflanzen und Tiere
Brauchtum
| Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Russland