—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Russland   –—

 

Reisen in Russland·Mit Schiff und Bahn

Auf Europas längstem Fluss

Reisen in Russland brauchen Zeit. Wer die hat, kann sich das gemütliche Vergnügen leisten, an einer Schiffskreuzfahrt teilzunehmen. Die Reisen machen großen Spaß. Das gleiche gilt für eine Fahrt mit der berühmten Transsibirischen Eisenbahn.

Eine sehr beliebte russische Reise-Region - mit Steppe und Waldsteppe - ist das Wolga-Gebiet am Mittel- und Unterlauf dieses großen russischen Stromes. Von ihrem Quellgebiet nordwestlich von Kalinin fließt die Wolga durch eine angenehme Landschaft im weiten Bogen südwärts bis zum Kaspischen Meer. Sie ist mit über 3500 km Europas längster Fluss, hat aber auf dieser ganzen Strecke nur eine Gefälle von 156 Metern. Das bewirkt, dass sie sehr ruhig, sehr gelassen dahinströmt.

Eine Wolga-Kreuzfahrt

So ergibt sich aber auch eine besonders reizvolle Art, diesen europäischen Teil Russlands kennenzulernen: eine Wolga-Kreuzfahrt. Die Schiffe haben Kabinen, sind angenehm, zum Teil sehr modern, zum Teil auch etwas altväterlich ausgestattet und bieten meist eine sehr gute Küche. Sie fahren ein Stück den breiten Strom hinauf - am einen Ufer - und dann am gegenüberliegenden Ufer wieder zurück. An allen sehenswerten Wolga-Städten wird angelegt; für die Stadtbummel sind vielsprachige Führer da.

Eine andere Möglichkeit, in Russland mit dem Schiff zu reisen, bietet sich auf der vielfältigen Wasserstraße von St. Petersburg nach Moskau. Da reist man durch die sehr schöne Seenlandschaft Kareliens - schippert durch den Ladogasee und den Onegasee, den winzigen Weißen See und den Rybonsker Stausee.

Der Don ist ein Nebenfluss der Wolga; er gehört schon zu Nordkaukasien. Auch er bietet Möglichkeiten, per Schiff unterwegs zu sein. Vor allem aber sind in dieser Gegend auch Ferienformen beliebt, die sich der weiten und vielfältigen Landschaft bedienen. Dazu gehören das Bergwandern, die Jagd im Krasnodarer Gebiet oder einfach die Erholung im Massiv des großen kaukasischen Bergrückens. Das Klima ist dort nicht herb, wie man meinen könnte, sondern eher mild.

Und dann gibt es natürlich die Möglichkeit, mit der Eisenbahn zu reisen. Die transsibirischen Eisenbahn fährt weit nach Osten - von Moskau bis Wladiwostok oder, wenn Sie wollen, auch nach Peking. Diese Bahnfahrt ist seit langem ebenfalls eine touristische Attraktion.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in der Gemeinschaft unabhängiger Staaten
Reisen in Russland | Überblick I II | Historie I II | Archiv I II
Moskau | St. Petersburg I II III | Sotschi | Der Goldene Ring
Sibirien | Mit Schiff und Bahn | Pflanzen und Tiere
Brauchtum
| Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Russland