—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf den Cayman-Inseln   –—

 

Reisen auf den Cayman-Inseln·Urlaubssport I

300 Schiffswracks auf dem Meeresgrund

Strände gibt es auf den Cayman-Inseln fast überall - den längsten im Westen von Grand Cayman. Dort, an der Seven Miles Beach, findet man die größte Auswahl an internationalen Hotels, Appartements, Pensionen und Ferienhäusern. Hier ist auch am meisten Badebetrieb.

Segeln - Man kann bei den Inseln segeln (mit oder ohne Unterricht), Katamaran fahren (auch mit Glasboden zur Fischbeobachtung), Wasserski, Jetski oder Parasegeln betreiben und, je nach Können und Windstärke, vor oder hinter den Riffs windsurfen. Viele lokale Unternehmen bieten Bootsfahrten an: bei Tageslicht, bei Sonnenuntergang und in der nie ganz dunklen Nacht, wenn die Korallen geheimnisvoll leuchten.

Tauchen - Alle drei Cayman-Inseln sind von prächtigen Korallenriffen umgeben, die insgesamt als nationaler Meerespark unter strengem Schutz stehen. Es ist bei hoher Strafe verboten, Korallen oder Schwämme zu entfernen.

Gerade deswegen ist ein Riff das ideale Revier für Sporttaucher - zumal das Wasser das ganze Jahr über nicht nur warm, sondern auch außerordentlich klar ist. Der Grund: Kein Fluss oder Bach ergießt sich irgendwo ins Meer. Nicht nur der außerordentliche Reichtum an bunten Fischschwärmen macht den Tauchgang attraktiv. Auch die rund 300 Schiffswracks aus vielen Jahrhunderten, die auf dem Meeresgrund liegen, üben auf Taucher eine große Faszination aus.

Mehrere Tauchstationen mit qualifizierten Tauchlehrern bieten fachkundige Begleitung in die Unterwasserwelt. Wer noch keine "Open Water"-Lizenz hat, muss zunächst an einem Tauchkurs teilnehmen. Wer will, kann sich in einer der Diving-Lodges einmieten, wo abends nur über ein Thema geplaudert wird: übers Tauchen. Auch mehrtägige Tauch-Expeditionen mit Kabinenbooten können gebucht werden.

Übrigens: Grand Cayman gilt als die Geburtsstätte des modernen Gerätetauchens. Hier entstand diese Sportart schon 1957.

>> 300 Schiffswracks auf dem Meeresgrund
>> Fische fressen aus der Hand

Reisen mit Reise Rat
Reisen auf den Cayman-Inseln | Überblick | Historie
Die drei Inseln I II | Bewohner | Urlaubssport I II
Karte der Cayman-Inseln | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Cayman Inseln

Cayman Inseln

scubastore.com