—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Bahrain   –—

 

Reisen in BAHRAIN   ·    DIE HAUPTSTADT

Die Große Moschee
fasst 7000 Gläubige

Manama auf der Insel Bahrain ist die Hauptstadt der Inselgruppe.

Die Stadt sieht auf den ersten Blick sehr modern aus. Aber in der Innenstadt gibt es nach wie vor die kleinen arabischen Gässchen, die Moscheen und den Markt.

Sehr sehenswert ist das Nationalmuseum, in dem man sich auf Kultur und Tradition der Inseln besonnen hat. Viele archäologische und volkskundliche Schätze liegen hier. Lebensgroße Puppen stehen herum, die immer mal wieder in eine andere Tracht gekleidet werden. Sehr interessant ist dort auch ein nachgestelltes arabisches Dorf mit dem Leben seiner Menschen.

Historisch-islamische Sehenswürdigkeiten In Manama sind das Bahrain-Fort (das aus der Zeit um 2000 v. Chr. stammt - ein Tempel zu Ehren des Gottes der Quellen) und der Barbar-Tempel. Der entstand im 2. und 3. Jahr v.Chr; er war der Wassergöttin Enki geweiht. Ferner: die Al Khamis Moschee, das Al Fateh Islamic Center, der Sakhir Palace und das Bab al-Bahrain (Stadttor und Eingang zum Souk).

Die Al-Khamis-Moschee ist eine der ältesten in der arabischen Welt. Doch eine der Eindrucksvollsten ist die "Große Moschee". Sie bietet Platz für 7000 Gläubige.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Bahrain | Überblick | Geschichte | Hauptstadt
Erlebenswertes | Wirtschaft | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Bahrain