—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in MarokkoMarokko   –—

 

Reisen in MAROKKO   ·   WINTERSPORT

Winter in Marokko

Auch in Afrika wird skigefahren. In Marokko kann man das gleich in drei Gebirgen.

Wer da glaubt, Afrika sei doch kein Land für Skiläufer, der braucht nur nach Marokko zu reisen. Er wird dort eine ganze Reihe von Wintersportlern treffen, zumal die marokkanischen Gebiete bei manchen deutschen Skiclubs sehr beliebt sind - vor allem wegen der guten Skiwander-Möglichkeiten.

Marokko hat im wesentlichen drei Skigebiete. Da ist erstens das Rif-Gebirge mit den Ausläufern des Djebel Tidighine, bei denen es bis auf 2456 m hinaufgeht. Das ist eine Gegend für Skiwanderer und Langläufer - genauso wie die Schneefelder im zweiten Revier, an der Ostseite des mittleren Atlas. Dort gibt es unter anderem den Djebel Bou Iblane (3103 m).

Das Hauptgebiet liegt indessen im Hohen Atlas (da geht es am Toubkal auf 4165 m hinauf). In dieser Gegend herrscht Schneesicherheit bis weit in den Juni. Bester und beliebtester Monat ist der März. Hier gibt es auch Wintersportorte, die Schlepp- und Sessellifte haben - etwa Oukaimeden (in der Nähe von Marrakesch) oder Ifrane (nicht weit von Meknes und Fez).

Skidaten Oukaimeden

Skidaten Ifrane

Marokko | Überblick | Wintersport
Essen und Trinken | Kurzinformationen
Kefte, Kebabs und Couscous

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisen in Afrika


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Marokko