—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Serbien   –—

 

Reisen in Serbien·Drei Städte

Mit König Aleksandars Tischwein

Wenn von Serbiens interessanten Städten die Rede ist, kommt man meist nur auf Belgrad und Novi Sad zu sprechen. Viel mehr bedeutendes Städte gibt es auch nicht. Immerhin: Drei weitere interessante Ansiedlungen nennen wir Ihnen hier.

Subotica liegt weit oben im Norden des Landes, dicht an der ungarischen Grenze, Es ist eine multikulturelle Stadt mit zahlreichen Volksgruppen und Konfessionen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts reisten viele feine Leute aus Wien, Budapest und anderen großen Städten hierher, denn Subotica war kulturell "in". Nach wie vor hat die Stadt eine sehr lockere, heitere Atmosphäre.

Gleich östlich von Subotica liegt der große, schöne Palic-See. Der Kurort Palic war im 19. Jahrhundert sehr bekannt und macht noch heute, im Stil der Belle Epoque, einen sympathischen Eindruck.

Vrsac im Osten Serbiens nahe der Rumänischen Grenze ist eine der berühmtesten serbischen Weinstädte. Die Stadtgeschichte sagt, hier hätten nicht die Römer und Danaer den Wein angepflanzt (was Historiker behaupten), sondern längst vorher die Götter persönlich. Das größte Fest in Vrsac ist "Grozdjebal", der alljährliche Weinball. Einige bauliche Kostbarkeiten gibt es: Den Vrsac-Turm aus dem 16, Jahrhundert (den man der weiten Rundsicht wegen besteigen kann), das Eparchie-Schloss aus dem 18. Jahrhundert, die Domkirche und die Kathedrale.

Oplenac liegt südöstlich von Belgrad in der Region Sumadija. Hier, sagen die Leute von Oplenac stolz, entstand eigentlich der moderne serbische Staat. Denn hier wurde schon vor 200 Jahren gegen die türkische Besatzung rebelliert.

Über der Stadt thront ein großartiges Denkmal der kulturellen Geschichte Serbiens: die schneeweiß marmorierte Kirche des Heiligen Georg, die im Innern prächtige Mosaiken mit biblischen Szenen zeigt. Ein kleiner Gag: Hier wächst der weiße "Triumph", der Tischwein von Serbiens König Aleksandar. Anbau-Anleitung, Kultur-Hinweise und Verschnitt-Rezept lieferte damals ein deutscher Winzer.

Reisen mit Reise Rat
Serbien | Überblick I II | Karte von Serbien | Historie I II
Donau I II III IV | Klöster I II | Belgrad | Novi Sad | Städte
Eisenbahnen | Essen und Trinken | Kurzinformationen I II

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Serbien