—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Portugal   –—

 

Reisen in Portugal·Das Land

Spanische Berge und
ein Stück Marokko

Portugal ist etwa so groß wie Österreich, hat ungefähr so viele Einwohner, ist fast ebenso gebirgig - und damit hört der Vergleich auf.

Algarve - online bestellen Was Portugal landschaftlich prägt, kommt aus Spanien: die Berge und die Flüsse. Vor allem die Berge bestimmen den Charakter des Landes. Es sind die spanischen Gebirge, die sich hier bis an den Atlantik vordrängen. Doch sind diese Berglandschaften nicht durchweg kahl und zurückweisend. Viele Hänge, vor allem aber die Täler, sind bebaut, kultiviert und teilweise sogar charmant - von ländlichem, rundlichem Charme. Die Bergrücken dagegen (die sich nach mitteleuropäischen Maßstäben keineswegs in furchterregende Höhen recken) sind oft felsig und nackt. Oder spärlich mit Heide bewachsen. Wo diese Berge ans Meer stoßen, bilden sich die charakteristischen, bizarren Buchten und Fjorde der portugiesischen Küste.

Zwei Flüsse gibt es, die aus Spanien kommen und das Land quer durchschneiden. Und zwei große Städte, die an den Mündungen dieser Flüsse liegen. Im Norden des Landes ist es der Fluß Douro. An dem ist die 350 000 Einwohner große Stadt Porto angesiedelt.

Beira Litoral

Die Mitte Portugals wird vom Tejo durchquert, der fast am Mittelmeer entspringt und auch am spanischen Toledo vorbeifließt. An der Mündung des Tejo hat sich Lissabon mit einer Million Menschen niedergelassen (rechnet man die Vororte dazu, so sind es zwei Millionen).

Was sich zwischen den Flüssen Douro und Tejo erstreckt, nennt sich "Beira Litoral" - aber diese Details spielen hier keine Rolle. Nördlich vom Douro liegen Minho, Douro und Trás-os-Montes, südlich vom Tejo breitet sich weit das Alentejo (das Hinterland des Tejo) aus.

Bei Lissabon findet man zwei kleinere, aber wichtige Provinzen: Estremadura und Ribatejo. Und ganz im Süden liegt die Algarve, Portugals berühmteste Touristengegend. Weder die Landschaft noch die Vegetation, weder die Architektur noch die Menschen der Algarve passen so richtig zu Portugal; man könnte meinen, sie seien ein Stück Marokko.

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Portugal | Das Land | Die Portugiesen | Geschichte I II
Die Entdeckungsreisen | Architektur | Reisegeschichte I II
Kurzinformationen | Madeira | Portugal: Die Küche

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Portugal