—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf den Kanaren   –—

 

Reisen auf den KANAREN·VERKEHR

Von Insel zu Insel unterwegs

Zwischen Gran Canaria, Teneriffa, La Palma, Lanzarote und Fuerteventura verkehren mehrmals täglich Flugzeuge. Auch Hierro wird mehrmals wöchentlich bedient. Nach Gomera verkehrt von Teneriffa aus eine Fähre. Fliegen ist auf den Kanaren vergleichsweise billig und die Maschinen sind oft voll. Deshalb: rechtzeitig buchen!

Außerdem bestehen fahrplanmäßige Schiffsverbindungen zwischen allen Inseln.

Von den beiden Hauptinseln Teneriffa und Gran Canaria werden Tages-Schiffsausflüge nach Gomera, Lanzarote und La Palma sowie Mehrtages-Kreuzfahrten durch die ganze Inselwelt angeboten.

Auf Teneriffa und Las Palmas sind fast alle Ortschaften an das Busnetz angeschlossen. Weniger häufig, aber ebenfalls nach Fahrplan werden die Städte und Dörfer der anderen Inseln bedient.

Mietwagen gibt es auf allen sieben Inseln. Sehr oft kann man sie gut brauchen. Im Vergleich zu den meisten Urlaubsländern sind sie auf den Kanarischen Inseln recht preiswert. Noch dazu, weil die Preise der internationalen Autovermieter von den kleineren, lokalen Vermietern merkbar unterboten werden. Oft werden die Mietverträge mit unbegrenzter Kilometerzahl abgeschlossen. Vollkasko-Versicherung ist ratsam.

Reisen mit Reise Rat
Kanarische Inseln | Verkehr | Teneriffa | Gran Canaria
La Palma | El Hierro | La Gomera
Lanzarote | Fuerteventura | Sport-Möglichkeiten
Online buchen: Last-Minute Flüge - Teneriffa, Gran Canaria
La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura
Ferienhaus - Teneriffa, Gran Canaria, La Palma
La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Kanarische Inseln