EMILIA-ROMAGNA

Mehr als Meer

Rimini Hafen

Die Emilia Romagna zählt zu den beliebtesten europäischen Urlaubsgebieten. Mit ihr verbindet man Badeorte der Adria wie Cesenatico, Cattolica, Riccione und das renommierte Rimini. Die kilometerlangen feinsandigen Strände an über 110 km Küste sind vor allem für Familien ein beliebtes Reiseziel.

Die Gastfreundschaft der Romagnoli ist weit über die Grenzen der Region bekannt. Vielfältige Unterhaltungsprogramme, unzählige Discotheken und ein reiches Sportangebot, das die ganze Bandbreite von Wassersport bis Golf umfaßt, bieten mehr Kurzweil als in jeder anderen italienischen Region.

Doch die Region bringt weitaus mehr als Sonne, Meer und Strand. Kunst- und Naturfreunde, aber auch Feinschmecker erleben Schönes. Bologna, Parma, Modena, Ferrara und Ravenna sind bedeutende Kunstzentren, die ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten bieten. Unter der Fürstenfamilie der Este erlebte der Renaissance-Hof von Ferrara seine Blütezeit. Die interessante Bibliothek Malatestiana in Cesena illustriert mit über 300 000 Bänden eindrucksvoll das kulturelle Erbe der Region.

Musikliebhaber können die Gegend auf den Spuren Verdis bereisen. Literaturkenner wissen, dass Don Camillo und Peppone ihren liebenswerten Kleinkrieg zwischen Kirche und kommunistischer Partei in einer kleinen Gemeinde in der Po-Ebene austrugen.

Naturfreunde treffen im Po-Delta auf eine faszinierende Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt. Und das sanft geschwungene Hügelland des Apennin, das sich über 300 Kilometer durch die Emilia Romagna zieht, bietet viele reizvolle Ausblicke.

Bologna
Busseto
Cesenatico
Faenza
Ferrara
Forli
Imola
Maranello
Modena
Parma
Piacenza
Ravenna
Reggio-Emilia
Rimini
Salsomaggiore



Suche in Reise Rat
 
Google

 

Fehlt die Navigation? Bitte klicken Sie hier!

Reisen mit Reise Rat
Redaktion: PhiloPhax
/ Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net    
Tierpark     Bierlexikon  
  Natur- und Freizeitführer durch die deutschen Wälder    
Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Italien