—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in GroßbritannienLondon   –—

 

Reisen in Grossbritannien·London IV

Finster und blutig:
Der Tower

Wilhelm der Eroberer baute 1078, vor fast 2000 Jahren, dieses Festungswerk. Jahrhundertelang war er zugleich Königspalast und Gefängnis. Hauptattraktion sind die hier aufbewahrten Kronjuwelen.

Mehrere Teile werden den Touristen gezeigt: der "Beauchamp Tower", wo die Gefangenen vieler Jahrhunderte Schriften in die Wände ritzten, der "Bloody Tower", neben dem die Gefangenen hingerichtet wurden, und der "White Tower" mit einer eindrucksvollen Waffensammlung. Auch die komplette Rüstung für einen Kriegselefanten ist dort zu sehen. In Indien wurde sie 1757 erprobt.

TowerDie altertümlich gekleideten "Yeoman Warders", die Gefängniswärter, führen Sie in finstere Räume. In einem war der Entdecker Sir Walter Raleigh eingekerkert (er fiel bei Elisabeth I. in Ungnade); in einem anderen erstickte Richard III. zwei kleine Prinzen.

Zu den berühmtesten Insassen gehörte der Herzog von Orleans, der 1415 von den Engländern gefangengenommen worden war und sich später für 300 000 Kronen freikaufen konnte.

Anne Boleyn - die zweite Frau Heinrichs VIII. - sass hier, Lady Jane Grey (eine junge Verwandte des Königs, die nach seinem Tod zwar zur Königin erklärt, doch anschliessend sofort verhaftet wurde) und der Earl of Essex, ein ehemaliger Favorit von Elisabeth. Alle wurden geköpft.

Die Beefeaters (oder "Rindfleischfresser" - so nennt man in London die "Yeoman Warders") erklären haargenau den Ablauf einer Enthauptung. Ausserdem zeigen sie die halbzahmen Raben, die hier überall herumstolzieren. Sollten die schwarzen Vögel jemals vom Tower verschwinden, wird London etwas Schreckliches passieren. So heißt es. Aber weil ständig Nachschub herbeigeschafft wird, besteht da keine Gefahr.

Die Tower Bridge mit ihren zwei Türmen, die über die Themse führt. ist ein technisches Meisterwerk: die Mittelstücke, zwei je 110 Tonnen schwere Zugbrücken, können in 90 Sekunden geöffnet werden.

Mehr über Londons königlich-kriminellen Tower finden Sie im Reisethema unter "Geschichte in Geschichten".

>> Die sehr beliebte Hauptstadt
>> Ur-Londonmium - das Herz der Stadt
>> Es gibt viel zu sehen
>> Finster und blutig: Der Tower
>> Zwei Quadratkiometer Park
>> Bier und Pfeile: die Pubs

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Großbritannien | Das Land | Die Geschichte I II III IV
Historische Monumente I II III IV | England | Lake District
Cornwall I II III IV | London I II III IV V VI | Bristol I II III
Wales I II | Schottland I II III | Nordirland
Kanal-Inseln I II III IV | Gärten I II III | Krimi-Reisen I II III
Das Wetter | Die Engländer | Wintersport | Gastronomie I II III
Karte von Großbritannien | Reisegeschichte I II III IV V VI VII
Kurzinformationen | Heart of England

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Karte Grossbritannien
Grossbritannien