—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Frankreich   –—

 

Reisen in Frankreich·Elsass

Typisch französisch ist es nicht

Frankreich - Elsass - Kloster Sainte Odile - Atout France/R-Cast
Kloster Sainte Odile - Atout France/R-Cast

Die Meinungen übers Elsass sind geteilt. Für viele hat es unter allen französischen Landschaften drei große Vorteile: Man ist von Süddeutschland schnell dort, die Küche gehört zum Besten, was Frankreich zu bieten hat, und man spricht deutsch.

ElsassAnderen erscheint gerade dies (bis auf die gute Küche) als Nachteil. Sie haben im Elsass gar nicht das Gefühl, schon wirklich in Frankreich zu sein - zumal es ja, der EU zuliebe, gar keine Grenzkontrollen mehr gibt. Auch die Landschaft zwischen Rhein und Vogesen - ganz sicher eine der schönsten des Landes - ist nicht das, was man "typisch französisch" nennen würde. Sie gleicht zu sehr der südbadischen und dem Schwarzwald. Und dennoch: Gerade das Elsass wird von vielen Deutschen sehr geliebt.

Die Vogesen sind ein äußerst reizvolles Mittelgebirge, vor allem in ihrem Südteil, in dem sich die Natur charmanter gibt als im Norden. Groß ist die Zahl der Aussichtsplätze, die praktischerweise oft mit einem Restaurant verbunden sind: Les Trois Epis (ein alter Wallfahrtsort), Haut-Koenigsbourg (oder auch "Hochkönigsburg", eine imponierende alte Festung, der man kaum ansieht, dass sie erst um die Jahrhundertwende wieder aufgebaut wurde) oder Odilienberg mit dem Kloster Ste-Odile. Dazu kommen einige malerische, romantische Seen: der von Gerardmer, der Schwarze und der Weiße See. Und schließlich die schöne Vogesen-Kammstraße.

Straßburg (mit seinem Münster, einem romanisch-gotischen Bauwerk von großer Majestät und Schönheit) ist die Hauptstadt des Elsass. In Colmar finden Sie das berühmte Unterlindenmuseum, das unter anderem Grünewalds Isenheimer Altar enthält. Zwischen Straßburg und Colmar liegt an der "Route du Vin", der Weinstraße, eine Reihe hübscher, alter, mit guten Eßlokalen ausgestatteter Städtchen: Rappoltsweiler und Reichenweier, Kaysersberg, Kienzheim und Ammerschweier - Städtchen, die so anheimelnd und in ihrem Ortsbild so altertümlich verspielt sind, wie ihre Namen vermuten lassen.

Frankreich - Elsass - Straßburg - Atout France/Pierre Torset
Straßburg - Atout France/Pierre Torset

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Frankreich | Das Land I II | Paris I II III IV
Ile-de-France I II III | Auvergne | Provence | Loire-Tal
Normandie und Bretagne | Elsass
Golf von Lion | Côte d'Azur | Burgund I II | Lozère
Reisegeschichte I II III IV | Wintersport | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Frankreich

Frankreich