—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Estland   –—

 

Reisen in Estland·ORTE II

... und eine große Insel

Pärnu. - Die freundliche Hafenstadt ist der beliebteste Ferienort des Landes. In der wasserumgebenen Altstadt gibt es zahlreiche Kirchen und Bauten aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Niedrige Holz- und Steinhäuser mit attraktiven Läden und Gaststätten säumen die autofreie Hauptstraße. Hinter dem schönen Kurpark liegt die hufeisenförmige Bucht von Pärnu mit ihren weiten, schneeweißen Sandstränden.

Haapsalu. - Hinter den unschönen Randbezirken der Hafenstadt verbirgt sich die im Mittelalter auf einer Landzunge angelegte Altstadt. Heute stammen zwar die meisten Bauten aus dem 19. Jahrhundert, doch an heimeliger Atmosphäre fehlt es nicht. Mitten im Häusergetümmel erheben sich die mächtige Ruine der alten Bischofsburg und der ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert stammende Dom.

Rakvere. - An das Städtchen mit der Ruine einer alten Ordensburg schließt sich nordwestlich der Lahemaa-Nationalpark an. Über den lesen Sie bei den "Naturparks" mehr.

Kauksi. - Es ist der einzige Erholungsort am estnischen Ufer des Peipus-Sees. Er bietet kiefernbestandene Dünen und einen der wenigen erreichbaren Badestrände am Westufer Sees.

Saaremaa. - Das ist nun kein Ort, sondern eine Insel. Estland hat etwa 1500 davon. Saaremaa ist die größte, landschaftlich zauberhaft: mit tiefen Buchten, Halbinseln, Dünen, Wacholderheiden und flachen Strandseen. Der Westen mit seinen artenreichen Hochmooren und idealen Brutplätzen für vielerlei Vogelarten steht unter Naturschutz. Ebenfalls geschützt sind die Kraterseen von Kaali (im Südosten), die von einem Meteoritenaufschlag stammen. Sechs kleine Felseninseln an der Westspitze der Insel sind Brutplätze von drei Dutzend verschiedenen Vogelarten. - Die Inselhauptstadt Kuressaare an der südöstlichen Küste ist ein Moorbad mit gut erhaltener Bischofsburg und attraktiver Altstadt.

>> Die großen Städte: Tallinn und Tartu
>> ... und eine große Insel

Reisen mit Reise Rat | Reisen im Baltikum
Reisen in Estland | Das Land I II | Überblick | Historie I II
Tallinn I II | Tartu | Naturparks | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Estland