—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf Curaçao   –—

 

Reisen auf Curaçao·Die Historie

Eine weltweit einzigartige Kultur

Alonso de Ojeda, ein Leutnant von Herrn Kolumbus, entdeckte die Insel 1499.

Weil die Indianer, die (vermutlich seit dem sechsten Jahrhundert) dort wohnten, so ungemein hochgewachsen waren, wurde Curacao - wie auch die Nachbarinsel Bonaire - "Isla de los Gigantes" genannt, die Insel der Riesen. Um 1520 erschien dann der Name "Curacao" auf einer portugiesischen Landkarte. Wie der zustande kam, weiß kein Mensch. Angeblich sollen die Indianer sie so ähnlich genannt haben. Andere Forscher meinen, die Spanier hätten sie als das Herz ("Curazon") der Antillen betrachtet - kurz: Seitdem spricht man von "Curacao".

Ab 1634 ging es mit dem Besitz von Curacao ein wenig durcheinander. Da nahmen zunächst die Niederländer den Spaniern die Insel weg und machten sie - was nicht sehr rühmlich war - zum Zentrum des karibischen Sklavenhandels. Dann kamen Engländer, wieder die Niederländer, Franzosen versuchten es auch - das ging so bis 1815. Seitdem ist Curacao wieder solide niederländisch, hat aber seit 1954 mit den übrigen Niederländischen Antillen die volle Selbstverwaltung.

Um 1930 wurde auf Curacao Erdöl entdeckt

Ende des neunzehnten, Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts ging es Curacao wirtschaftlich nicht besonders gut. Aber um 1930 wurde auf der Insel Erdöl entdeckt. Das brachte Geld. Und dann kam der Tourismus dazu - das brachte noch mehr. Heute ist Curacao die reichste Insel der Niederländischen Antillen.

In den letzten Jahrhunderten mischten sich auf der Insel indianische, europäische, afrikanische, asiatische und arabische Kulturen. Das fügte sich erstaunlich gut zusammen und funktioniert noch heute bewundernswert: Curacao ist eine Insel, die mit internationalem Charme eine weltweit einzigartige Kultur entwickelt hat. Wobei eines sehr wichtig ist: Die Leute auf Curacao sind seit langen Zeiten für jene Himmelsgegend überdurchschnittlich gut gebildet. Rund 97 Prozent können lesen und schreiben.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in der Karibik
Reisen auf Curaçao | Überblick | Historie
Hauptstadt Willemstad | Tauchsport | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Curacao