—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit im Taubertal   –—

 

Reisen im Taubertal·Radfahr-Tipps

Auch eine Wein-Radreise gibt es

In Tauberfranken hat man ein Radwegenetz aufgebaut, das insgesamt mehr als 2000 Kilometer lang ist.

Man kann man die Tauber ganz einfach in ihrer ganzen Länge mit dem Fahrrad begleiten. Da gibt es, von Rothenburg bis Wertheim, den Radweg "Liebliches Taubertal - Der Klassiker", eine schöne, 100 km lange Radelstrecke. Es ist eine der beliebtesten deutschen Radrouten - absolut autofrei, durch Wiesen und Wälder, entlang an Rebhängen und immer parallel zum Fluss.

Auch eine sportliche Variante gibt es: "Liebliches Taubertal - Der Sportive". Die macht allerdings einen recht bergigen Umweg und wird dadurch 160 km lang: Von Wertheim nach Westen ein Stück am Main entlang nach Freudenberg und von dort über die taunusfränkischen Höhen nach Rothenburg.

Schwäbisch zwangsverpflichtet

Ferner wurde der "Main-Tauber-Fränkische Rad-Achter" ausgeschildert. Der acht-förmige Kurs ist ganz so angelegt, dass man vor allem viel Spaß an der Natur hat. Aber er ist 552 km lang. Deshalb schlagen die Taubertäler elf Tagesetappen vor. Man startet in Lauda-Königshofen (nordwestlich von Bad Mergentheim) und fährt durch die Landkreise Main-Tauber, Neustadt/Aisch, Würzburg, Main-Spessart, Miltenberg und Neckar-Odenwald. Man kommt also auch tiefer ins Baden-Württembergische hinein. Da sind die Taubertäler nicht heikel; eigentlich sind sie ja alle - bis auf die Rothenburger - ohnehin schwäbisch zwangsverpflichtet.

Sehr sportlich ist der "Hohenloher Residenzenweg". Der startet und endet in Bad Mergentheim. Er ist 229 km lang, es geht stramm auf und ab. Und man bekommt außer schöner Landschaft auch viel Historisches zu sehen.

Etliche Mountainbike-Touren führen auch in landschaftlich nicht absolut ebene Nachbarregionen, so nach Hohenlohe und in den Odenwald. Insgesamt werden den Mountainbikern 13 Rundkurse zwischen 16 und 42 km Länge angeboten, gegliedert nach "leicht", "mittel" und "schwer". Insgesamt sind es 380 km.

Sehr angenehm ist eine ganz neue Route, eine "Wein-Radreise durch Hohenlohe, das Taubertal und am Main". Die ist 223 km lang und man schlägt vor, sie in sechs Tagesetappen einzuteilen. Sie führt unter anderem entlang der Weinlagen des Taubertals - zu den schönsten Weinorten.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Franken | Taubertal | Tauberfranken
Rothenburg o. T. | Creglingen | Röttingen | Weikersheim
Bad Mergentheim | Tauberbischofsheim | Wertheim
Radfahr-Tipps | Wander-Tipps | Wein

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland