—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit im Ruhrgebiet   –—

 

Reisen im Ruhrgebiet·Der Überblick I

Der Pott als Kulturlandschaft

Woran denkt man, wenn vom Ruhrgebiet die Rede ist? An Fördertürme, rauchende Schlote, Schlackenhalden. Zumindest viele Leute denken noch immer so. Sie werden umdenken müssen.

Das Ruhrgebiet, der "Ruhrpott", kann nichts dafür. Hier lag jahrzehntelang Deutschlands wichtigste Wirtschaftsregion. Hier wurde hartes Geld verdient. Im zweiten Weltkrieg fast völlig ruiniert, erstand der Pott wirtschaftswunderbarerweise von Neuem. Den Industriebossen und Bankern lachte das Herz. Aber den Gästen, die - geplant oder zufällig - in die Gegend kamen?

Nun, es gab viel Beschwichtigung von den Fachleuten, die auch hier gern Touristen gesehen hätten. In dieser Gegend gebe es viel mehr Grün, als man so denkt, Ecken zum Ausspannen und Erholen. Stauseen, Freizeitparks. Und richtige Prachtlandschaften seien ja nicht weit. Der Naturpark Bergisches Land zum Beispiel...

Es war, wie wenn man beide Augen und notfalls auch die Ohren zudrückt, wenn Opa, der nicht singen kann, bei den Weihnachtsliedern mitbrummt.

Und dann geschah das Verwunderliche, das sozusagen Einmalige. Die Leute im Ruhrpott verzichteten darauf, Gesangsunterricht zu nehmen, um im herkömmlichen Tourismuschor mitsingen können. Denn sie hatten entdeckt, dass sie stattdessen geniale Collage-Gestalter sind.

Und das kann man fast wörtlich nehmen. Ein paar ideenreiche Leute kamen vor etlichen Jahren darauf, aus dem Ruhrgebiet keinen Naturpark zu machen (was bestimmt nichts geworden wäre), sondern einen Kulturpark. Einer von ihnen prophezeite schon 1998: "Wir werden die spannendste Kulturlandschaft Europas erschließen."

Und so geschieht das nun tatsächlich. Etwas ähnliches gibt es in ganz Europa nicht mehr.

Was geschieht, ganz praktisch? Man nutzt beispielsweise die inzwischen leeren Werkshallen und Fabriken für Ausstellungen und hochkarätige Kulturveranstaltungen. Dabei wird versucht, die wirtschaftlich-produktiven Ideen, aus denen jene alten Gebäude entstanden, ins verständlich Moderne zu übersetzen und bildhaft darzustellen. So wurden viele dieser Bauwerke auch Museen ihrer eigenen Geschichte.

>> Der Pott als Kulturlandschaft
>> Die Route der Industrie-Kultur
>> Von einem Ankerpunkt zum anderen

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer
Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Deutschland