—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Pfalz   –—

 

Pfälzer Wald·Dahner Felsenland I

Respekt vor diesem Jungfernsprung!

Kernstück der streckenweise fast kuriosen Felslandschaft im südlichen Pfälzer Wald ist das Dahner Felsenland zwischen Pirmasens und Bad Bergzabern.

Bergsteiger schätzen es als Übungsgelände mit allen denkbaren Schwierigkeitsgraden. Aber auch Wanderer haben ihren Spaß an den Felskolossen, die da zum Teil wie Burgruinen auf den Gipfeln oder an den Flanken der kegelförmigen Wasgau-Berge thronen. Viele dieser rotbraunen Brocken wurden übrigens im Mittelalter tatsächlich ausgehöhlt und als eine Art von Burg, zumindest aber als Fundament und Kellergeschoß für eine Festung verwendet.

Um den Ort Dahn im Lautertal ragen auf allen Seiten zum Teil grotesk geformte Felsgebilde auf; einige sind mit Burgruinen besetzt. Am westlichen Ortseingang erhebt sich der 75 Meter hohe Jungfernsprung (von dem eine Maid, von einem Unhold verfolgt, unversehrt herabgehüpft sein soll - ganz offenbar ein leichtes Mädchen), während am anderen Ortsende das mächtige Hochsteinmassiv (das eine St.-Michaels-Kapelle aus dem !5, Jahrhundert trägt) die Sicht versperrt.

Auf einem langgezogenen, schmalen Buntsandsteinfelsen im Osten von Dahn zeigen gleich drei Burgen ihre Silhouetten: Altdahn, Grafendahn und Tannstein. Altdahn entstand um 1000, Grafendahn ist ein Werk des 13. und Tannstein des 14. Jahrhunderts. Alle drei gehörten den mächtigen Herren von Dahn, die damals hohe Beamte von Fürsten und Kirchenfürsten waren. Der Fels unter den Bauten ist von künstlichen Höhlen und Gängen durchlöchert. Da lagen Rüstkammern, Wachstuben und Verliese. Doch die meisten sind längst verwittert.

Die Burg Neudahn, einen guten Kilometer nordwestlich von Dahn, wurde auf eine schmale Felsnase über dem Lautertal gebaut. Von der Anlage aus dem 16. Jahrhundert sind noch ein bulliger Zwillings-Geschützturm und Teile der turmbewehrten Ringmauer übrig.

>> Respekt vor diesem Jungfernsprung!
>> Ein zehn Meter hoher Teufelstisch

Reisen mit Reise Rat
Reisen in der Pfalz
| Überblick
Geschichte I
II | Pfälzer Wald | Dahner Felsenland I II
Orte im Pfälzer Wald | Kaiserslautern
Pirmasens und Zweibrücken | Pfälzer Bergland
Orte im Pfälzer Bergland | Bad Kreuznach | Weinstraße
Orte an der Weinstraße | Neustadt | Edenkoben
Landau und Annweiler | Wein | Gastronomie I II
Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland