—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Oberschwaben   –—

 

Reisen in OBERSCHWABEN·DIE SITUATION I

Zwischen Schwäbischer
Alb und Bodensee

Schwaben und Oberschwaben - das ist kein hierarchischer Unterschied wie zwischen Leutnant und Oberleutnant. "Oberschwaben" ist kein politischer Begriff, kaum ein historischer. Und ein "Unterschwaben" oder "Niederschwaben" gibt es gar nicht.

Aber wie ist das mit diesem Oberschwaben, von dem hier die Rede ist? Nun, man meint damit ganz einfach eine urschwäbisch-alamannische Landschaft so etwa zwischen der Schwäbischen Alb und dem Bodensee. Im Norden kann man Ulm gerade noch dazurechnen. Die Grenzen im Westen und Osten liegen bei Donau und Iller. Das ist eine vielfältige, sehr lebendige und reizvolle, zum Teil bereits voralpine Landschaft: sanfte Hügel und kleine Seen, Äcker und Wälder, altertümliche Städtchen und noble Schlösser. Auch eine architektonisch sehr bedeutsame Gegend ist es, in der so viel Barockes entstand - darunter Deutschlands größte Barockkirche in Weingarten -, dass man eigens für Oberschwaben die Deutsche Barockstraße erfunden hat.

Zu diesem Gebiet namens Oberschwaben muss man den Bodensee auch dazurechnen. Und zwar nicht nur sein nördliches Ufer mit Meersburg und Friedrichshafen, sondern eigentlich das ganze Gewässer - einschliesslich dem österreichischen Bregenz. Ja, sogar noch ein Stück der nördlichen Schweiz mit, beispielsweise, St. Gallen. Aber dafür bauen wir im REISERAT lieber eigene Kapitel auf.

Dieses Oberschwaben ist eine geradezu wundersam früh entstandene Kulturlandschaft, die seit der Römerzeit nichts an ihrer kulturellen (aber auch kaum an wirtschaftlicher oder politischer) Bedeutung verloren hat. Dabei kommt es - was alle landschaftlichen Erlebnisse natürlich sehr fördert - fast ganz ohne große Industrie aus.

> Zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee
> Die "Obere Landvogtei Schwaben"

Reisen mit Reise Rat
Reisen in Deutschland | Bundesländer | Oberschwaben
Situation I
II | Geschichte I II III | Bad Waldsee | Weingarten
Ravensburg | Bad Buchau | Bad Wurzach | Biberach
Zwiefalten | Heiligkreuztal | Blaubeuren I II | Aulendorf
Bad Schussenried | Ochsenhausen | Die Öchsle-Bahn
Oberschwäbische Barockstraße - die Karte
Naturpark Obere Donau | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:

Deutschland - das Reisethema


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche

Deutschland