—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Lüneburger Heide   –—

 

Reisen in der Lüneburger Heide·Scheeßel

Ein Dorf als Freilichtmuseum

Das Dorf Scheeßel liegt an der Wümme, nordwestlich von Soltau, zwischen Heide und Moor. Und es hat Hübsches zu bieten: Ein Freilichtmuseum.

Da klappert noch eine alte Wassermühle unter riesigen Bäumen, da stehen schöne alte Fachwerkbauten. Und das Heimathaus ist ein niedersächsischer Bauernhof mit Backhaus, Speicher, Schafstall und Bienenzaun (das ist eins der Gestelle für Bienenkörbe, wie sie in der Heide üblich waren). Von März bis September können Sie an Sonn- und Feiertagen alles anschauen, auch Blaudruckern im ehemaligen Kornspeicher bei der Arbeit zusehen.

Vier Kilometer nordöstlich liegt der Wildpark Lauenbrück, eine Wald- und Wiesenlandschaft. Man spaziert zwischen Hirschen und Hängebauchschweinen, Auerochsen und Wildpferden herum oder blickt von der erhöhten Kanzel auf die Gehege herab. Kinder können Rehe füttern und Esel reiten.

Reisen mit Reise Rat
Lüneburger Heide | Überblick I II | Historie I II III
Naturschutzpark I II | Wilsede | Hanstedt | Bispingen
Naturpark Südheide | Hermannsburg
Naturpark Elbhöhen-Wendland | Göhrde | Hitzacker
Naturpark Steinhuder Meer I II | Lüneburg I II
Lauenburg | Bardowick | Winsen an der Luhe
Oldendorf | Soltau | Walsrode | Hodenhagen
Bad Fallingbostel | Scheeßel | Verden | Uelzen I II
Medingen | Ebstorf | Celle | Wietze | Gifhorn
Hankensbüttel | Wienhausen | Erlebnisparks
Paddel-Ferien | Radfahr-Ferien | Reiter-Ferien
Hobby-Züge | Gastronomie | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland