—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in der Lüneburger Heide   –—

 

Reisen in der Lüneburger Heide·Reiter-Ferien

Die vielfältigsten Reitmöglichkeiten

Die Lüneburger Heide ist für einen Reiterurlaub geradezu ideal. Das Beste: Man ist oft nicht auf die ausgeschilderten Reitwege beschränkt. Vielerorts darf man, wenn man es richtig macht, kreuz und quer durchs Gelände reiten, durch Wald und Flur. Mit eigenem oder gemietetem Pferd.

Lüneburger Heide - Pferde

Die Vielfalt der Reitangebote ist riesengroß. Wer noch nie geritten ist, lernt es hier. Überall gibt es getrennte Kurse für Kinder und Erwachsene, auch für Wiedereinsteiger. Und auch für zwar geschulte Dressurreiter, die aber erst das richtige Verhalten im Gelände lernen sollten.

Man kann an vielen Stellen geländegängige, brave Pferde mieten. Man kann aber auch das eigene Pferd mitbringen. Dafür haben viele Reiten in der Lüneburger HeideReitbetriebe ihre Gastboxen.

Es gibt geführte Ausritte. Und auch das Wanderreiten - mit dem eigenen oder einem gemieteten Pferd - hat sich in der Lüneburger Heide eingebürgert: Tag für Tag von Hof zu Hof.

Wichtig ist: Es gibt auch Kurse für therapeutisches Reiten gegen körperliche wie seelische Belastungen - Kurse, denen die ausgeglichene Natur der Lüneburger Heide sehr entgegenkommt.

Und dann sind da noch die zwei berühmten Pferdestädte: Celle und Verden. Im Niedersächsischen Landgestüt Celle finden jedes Jahr im Kutschfahrt in der Lüneburger HeideSeptember und Oktober die berühmten Hengstparaden statt. Das Gestüt wurde schon 1735 gegründet. Heute gehört Celle zu den bedeutendsten Zuchtstätten der Welt.

Verden hat internationalen Ruf durch die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde, die hier stattfinden, sowie durch das Deutsche Championat der Berufsreiter. Und im Pferdemuseum erfährt man alles über die Pferde und ihre Rassen.

Und dann gibt es noch etliche Orte in der Heide, die alljährlich im Herbst zu ihren Hubertusjagden blasen.

www.lueneburger-heide.de

Reisen mit Reise Rat
Lüneburger Heide | Überblick I II | Historie I II III
Naturschutzpark I II | Wilsede | Hanstedt | Bispingen
Naturpark Südheide | Hermannsburg
Naturpark Elbhöhen-Wendland | Göhrde | Hitzacker
Naturpark Steinhuder Meer I II | Lüneburg I II
Lauenburg | Bardowick | Winsen an der Luhe
Oldendorf | Soltau | Walsrode | Hodenhagen
Bad Fallingbostel | Scheeßel | Verden | Uelzen I II
Medingen | Ebstorf | Celle | Wietze | Gifhorn
Hankensbüttel | Wienhausen | Erlebnisparks
Paddel-Ferien | Radfahr-Ferien | Reiter-Ferien
Hobby-Züge | Gastronomie | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland