—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit auf der Frankenalb   –—

 

Reisen auf der Frankenalb·Altdorf

Wallensteins Lager

Das 29 km östlich von Nürnberg liegende Altdorf, heute 17.000 Einwohner groß, war im Jahre 800 ein Fränkischer Königshof, im Jahre 1368 eine Stadt und ab 1622 Universitätsstadt - bis 1809.

Kein barockes Universitätsgebäude in ganz Deutschland blieb so komplett und unversehrt erhalten wie das Altdorfer. Zwei berühmte Namen sind mit dieser Universität verbunden. 1599-1600 studierte hier Wallenstein, der spätere kaiserliche Generalissimus, Herzog von Friedland, und eine der führenden Gestalten im 30jährigen Krieg. Dann, 1666, erwarb der große Mathematiker und Philosoph Leibniz in Altdorf seinen Doktortitel.

Die Universität, die sich aus einem Gymnasium entwickelt hatte, wurde im Jahre 1809 aufgelöst. Mittelpunkt des von drei Trakten umgebenen Hofes ist ein bronzener Minervabrunnen, der in den Jahren 1575/76 entstand. Alles, was mit der Geschichte der Uni zu tun hat, wird in einem Universitätsmuseum gezeigt.

Den Herrn von Wallenstein ehrt man seit 1894 alle drei Jahre durch die Wallenstein-Festspiele (2009, 2012, 2015) - meist an fünf sommerlichen Wochenenden, mit einer langen Nacht am Samstag. Der ganze Ort macht mit, vor allem auf dem Marktplatz, der zu Wallensteins Lager umfunktioniert wird - mit vielen Zelten, in und vor denen die Gäste von den zeitgenössisch kostümierten Wallenstein-Kriegern bewirtet werden. Im Hof der Universität spielen Laien (unter fachgerechter Regie) Theater: Friedrich Schillers "Wallenstein" sowie das Volksstück "Wallenstein in Altdorf", bei dem es um Wallensteins wilde Studentenzeit geht. Höhepunkte der Festspiele sind die großen Festzüge, bei denen auch alle Spieler mitmachen.

Noch mehr Informationen:
www.altdorf.de
www.wallenstein-festspiele.de

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Franken | Reisen auf der Frankenalb
Überblick | Radeln und Wandern | Creußen | Speinshart
Auerbach | Neuhaus | Neunkirchen | Schnaittach
Kirchensittenbach | Lauf an der Pegnitz | Hersbruck
Feucht | Altdorf | Schwarzenbruck | Gastronomie | Museen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland