—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit in Franken   –—

 

Reisen in Franken·Steigerwald III

Franken - auch museal
unterhaltsam

Im Süden schließt sich der Naturpark Frankenhöhe an die Hassberge und den Steigerwald an. In ihm liegen keine besonders erwähnenswerten Orte oder Städtchen - bis auf eine, und die passt genau in die Landschaft: Rothenburg ob der Tauber.

Das ist jenes Städtchen, in dem die Zeit im Mittelalter stehenblieb und wo man heute sehr dafür sorgt, dass sie auch nicht weiterläuft. Türme, Stadttore, schöne alte Häuser, kopfsteingepflasterte Gassen und eine anheimelnd-altertümliche Atmosphäre - alles blieb erhalten.

Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, Interessantes und Unterhaltsames zu erleben. In Bad Winsheim, nordwestlich von Ansbach, liegt das Fränkische Freilandmuseum - auf einem 40 Hektar großen Gelände mit Wiesen und Äckern. Drei große Dörfer wurden dort aufgebaut. Dazu brachte man historische Gebäude aus dem ganzen Frankenland hierher.

Sie entstanden zwischen dem 14. und 20. Jahrhundert und geben einen guten Überblick über das Wohnen und Leben in vergangener Zeit. Zum "Rangaudorf" gehört ein Kleinbauernhaus mit Werkstatt (in der gezeigt wird, wie man webt), das "Nürnberger Dorf" zeigt eine offene Hofanlage um einen Weiher, das "Altmühldorf" entsteht entlang des Bachs mit Mühlen, Wasserbauten und historischen Brücken.

Im Freizeitland Geiselwind südwestlich von Bamberg finden Sie allerlei Unterhaltsames wie UFO-Wasserfahrten, einen Motorrad-Scooter und einen Kinder-Westernexpreß. Auch botanisch wie zoologisch ist einiges geboten: ein Botanischer Lehrpfad, Muschel- und Korallenausstellungen, ein Alpen- und Heilkräutergarten sowie ein Vogel-Safariland mit rund 500 Vogelarten. Auch ein Affenreservat ist dort, für Kinder ein Spiel- und Streichelzoo sowie die Möglichkeit, auf Ponies und Kamelen zu reiten.

Ein Spielzeugmuseum wurde im alten Schloß in Sugenheim eingerichtet (südlich von Markt Bibart). Das Schloß selbst wurde renoviert (Sie können den Renaissance-Saal, die Hauskapelle und allerlei feudale Zimmer besehen). In sieben Räumen sind die Spielzeuge untergebracht: Von Puppenstuben über Kinderbücher und Zinnfiguren bis zu Kinderuniformen aus alter Zeit.

>> Drei Naturparks am Stück
>> Dreimal Franken kommt hier zusammen
>> Franken - auch museal unterhaltsam

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Franken | Überblick I II | Historie I II
Steigerwald I II III | Frankenwald I II | Frankenalb
Fränkische Schweiz | Fichtelgebirge | Altmühltal
Seenland | Taubertal | Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net - Reiserat.com - Ferienberater.de - Reisethema.de - Neckarkiesel.de
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland