—–   Hier finden Sie Informationen zu Festen und Festspielen in DeutschlandKarl-May-Festspiele in Elspe   –—

 

Reisen in Nordrhein-Westfalen·Festpiele

Vom 14. Juni bis zum 7. September 2014 "Unter Geiern":
Die Karl-May-Festspiele in Elspe

Nördlich von Siegen, im Sauerland, liegt Lennestadt. Dort, und zwar im Ortsteil Elspe, wird alljährlich Karl May in Szene gesetzt. Auf der großen Freilichtbühne, vor der überdachter Platz für 4000 Besucher ist, wird seit 1950 Laientheater gespielt. Auf die Idee, Karl May aufzuführen, kam man 1968 - und eigentlich nur, weil die hundert Meter breite Bühne so viele Möglichkeiten bietet, Aktivität zu entwickeln. Dazu werden nun, neben den Laienspielern aus Lennestadt und drei Dutzend Pferden, auch akrobatische Akteure aus aller Welt angeheuert, die reiten, kämpfen und wie tot umfallen können.

Hübsch ist, dass vor allem die Kinder vor jeder Aufführung drei Stunden Gelegenheit haben, sich in die Atmosphäre einzufühlen. Da gibt es ein Rahmenprogramm mit Western-Musik, Tierdressuren, Fahrten in einer Wildwest-Dampfeisenbahn und vieles andere.

Mehr Informationen:
www.elspe.de

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Festspiele in Deutschland | Baden-Württemberg | Bayern
Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz
Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein | Thüringen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Dülmen | Elspe | Freudenberg | Geldern
Recklinghausen | Paderborn | Xanten | Zons


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland