—–   Hier finden Sie Informationen zu Festen und Festspielen in Deutschland   –—

 

Reisen in Mecklenburg-Vorpommern·Festpiele

Am 14. bis 16. August 2015:
Das Schweriner Drachenboot-Festival

Schwerin im Westen des Bundeslandes ist eine Stadt, die überwiegend aus Seen besteht: Grund genug für allerlei Wassersportliches. Da wird, zum Beispiel, einmal im Jahr Drachenboot-Festivals angeboten: im August, am Pfaffenteich. Es gehört europaweit zu den größten Drachenboot-Events seiner Art, Bootsrennen sowohl für ausgewachsene Sportler als auch für Schüler. Oft sind die Boote hübsch geschmückt. Daneben finden aber auch noch andere feuchte Veranstaltungen statt - zum Beispiel Kanu-Rennen oder lustige Schlauchboot-Wettkämpfe. Und bei jedem Festival gibt es ein buntes Festgetriebe drumherum, mit Live-Musik und Feuerwerk - am Ufer.

Was den Namen "Drachenboot" anbetrifft, so könnte man sich darunter durchaus exotisch-malerische Schaluppen vorstellen, von bunt geschmückten Jungfrauen übers Wasser geschippert. Und das wäre sogar richtig, der Name für Drachenboote solcher Art kommt aus dem alten China.

Aber bei den Drachenbooten, um die es hier geht, war es ganz anders. 1929 baute ein Norweger mit dem nautisch typischen Namen "Johan Anker" für einen schwedischen Konstruktions-Wettbewerb ein neues, recht elegantes segelndes "Preiswertes Einheits-Kielboot für die Jugend" mit einer einfachen offenen Kajüte.

Der neue Bootstyp wurde akzeptiert, man suchte einen Namen und kam darauf, den Namen des Konstrukteurs zu nehmen. Der "Anker" ergab im Schwedischen einen "Draggen" - und das wurde dann auch noch falsch verstanden, als "Dragon". Denn das bedeutet "Drachen". Kurz: die Geschichte des Namens ist komplizierter als das ganze Boot - das später immerhin (bis 1972) ein olympischen Klassenboot war. Man schätzt, dass gegenwärtig weltweit rund 3000 Drachen herumsegeln. Vielfach werden sie unter Seglern auch "Königsklasse" genannt, weil allerlei gekrönte Häupter gerade diese Boote sehr schätzen.

Mehr Informationen:
www.drachenbootfestival.de

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Festspiele in Deutschland | Baden-Württemberg | Bayern
Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz
Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein | Thüringen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Redefin | Rostock | Rügen | Schwerin


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland