—–   Hier finden Sie Informationen zu Festen und Festspielen in DeutschlandKlosterspiele in Hirsau   –—

 

Reisen in Baden-Württemberg·Festpiele

Vom 30. Juli bis zum 9. August 2015:
Die Klosterspiele in Hirsau I

An der Bundesstraße 463, 28 Kilometer südlich von Pforzheim, liegt Hirsau. Sein romanisches Kloster "St. Peter und Paul" hatte einst gewaltige Ausmaße. Aber 1692 wurde es (im Pfälzer Erbfolgekrieg) weitgehend zerstört.

Im Jahre 1959 war Hirsau 900 Jahre alt. Das wurde gefeiert. Wilhelm Speidel, einer der bedeutendsten deutschen Freilicht-Regisseure, kam auf die Idee, den Garten beim Kreuzgang und die eindrucksvolle Kulisse der Klosterruinen für Theateraufführungen zu nutzen. Damit waren die "Klosterspiele Hirsau" geboren. Fast 50 Jahre alt, bekamen sie 2008 einen neuen (wenn auch nicht unbedingt schöneren) offiziellen Namen: "Calwer Klostersommer in Hirsau".

Das alljährliche Programm wird immer bunter. Das musikalische Spektrum reicht von der Barockmusik über den Swing bis zur Comedy. Auch Opern werden geboten, Kabarett und Komik. Aber es gibt auch Kinderprogramme.

Mehr Informationen:
www.calwer-klostersommer.de 

Wenn Sie mehr über das diesjährige Programm wissen wollen, klicken Sie hier.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Festspiele in Deutschland | Baden-Württemberg | Bayern
Brandenburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz
Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein | Thüringen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:
Breisach | Donaueschingen | Ettlingen | Freiburg
Hayingen | Heidelberg | Heidenheim | Hirsau | Hornberg
Jagsthausen | Ludwigsburg | Markgröningen | Neuenstadt
Ötigheim | Schwäbisch Hall | Schwetzingen | Urach | Wildberg


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text - Lauftext
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland