—–   Hier finden Sie Informationen über Urlaub und Reisen, Ferien und Freizeit im Erzgebirge   –—

 

Reisen im Erzgebirge·Schloss Wildeck

Hier entstand DKW

Ein Dutzend Kilometer südöstlich von Chemnitz liegt das Städtchen Zschopau. Und, etwas erhöht bei Zschopau, das Schloss Wildeck.

Erzgebirge - Schloss WildeckUrsprünglich war das aber kein Schloss, sondern ab dem 12. Jahrhundert zunächst einmal eine feste Burg, die einen wichtigen Handelsweg, den "Böhmischen Steig" zwischen Leipzig und Prag, zu bewachen hatte, Nach und nach wurde - vor allem unter Kurfürst Moritz - ein prächtiges Jagdschloss daraus. Aber der "Dicke Heinrich" aus der Burg-Zeit, einer der ältesten Wohn- und Wachtürme, steht noch heute.

Das Schloss beherbergt jetzt einige Ausstellungen. Sehr interessant ist das Buchdruckmuseum mit historischen Gussformen und Münzstempeln sowie uralten Druckerpressen.

Historisch bedeutsam ist das Motorrad-Museum. Denn Zschopau war ab 1907 die Gründungsstadt und Heimat von DKW. Diese spätere Autofirma stellte damals nur Motorräder her. Und als DKW aus Zschopau verschwand, wurden dort Motorräder der (kaum noch bekannten) Marke MZ hergestellt. Jeden Juni gibt es hier ein "Benzin & Rock"-Festival.

Mehr Informationen:
www.zschopau.de

>> Wasserschloss Klaffenbach
>> Schloss Wildeck

Reisen mit Reise Rat | Erzgebirge I II und Vogtland
Im Erzgebirge: Historie | Chemnitz I II III | Schlösser
Zwickau I II | Annaberg-Buchholz I II | Freiberg I II | Frauenstein
Augustusburg | Schwarzenberg | Schneeberg I II
Oberwiesenthal I II | Olbernhau | Marienberg I II | Schlettau
Seiffen | Lauenstein | Rochlitz I II
Im Vogtland: Plauen I II | Greiz | Klingenthal | Bad Elster
Kurzinformationen

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Deutschland