—–   Hier finden Sie Informationen über die deutsche Alleenstraße   –—

 

DEUTSCHE ALLEENSTRASSE   ·   HALBERSTADT

Der Domschatz zeigt:
Die Stadt war reich

Seit dem 8. Jahrhundert ist Halberstadt ein Bischofssitz mit einem mächtigen gotischen Dom samt Domschatz und sehenswertem Domplatz. Es war auch eine Zeitlang Mitglied der Hanse. Darüber lesen Sie hier alsbald mehr.

Mehr Informationen:
Halberstadt-Information
Hinter dem Rathause 6
38820 Halberstadt
Tel 0 39 41 - 55 18 15
Fax 0 39 41 - 55 10 89

>> Deutsche Alleenstraße: Von Köthen und Plauen bis zur Rhön
>> Bernburg: Der Märchengarten heißt "Paradies"
>> Wernigerode: Fachwerkhäuser aus vier Jahrhunderten
>> Quedlinburg: Über 1000 Fachwerkhäuser
>> Halberstadt: Der Domschatz zeigt: Die Stadt war reich
>> Goslar: Musterbeispiel für "Kulturelles Welterbe"
>> Mühlhausen: Erst königlich, dann frei - und auf Seite der Bauern
>> Eisenach: Wo Luther (nie) mit dem Tintenfass warf
>> Schmalkalden: Eine gute Adresse: Hier wohnte Luther

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Deutsche Alleenstraße | Übersichtskarte | Rügen – Müritz
Müritz Wittenberg | Wittenberg Köthen Plauen
Köthen Plauen Rhön | Rhön Karlsruhe
Karlsruhe Bodensee | Inhaltsübersicht

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Auf der deutschen Alleenstrasse