—–   Hier finden Sie Informationen über die deutsche Alleenstraße   –—

 

DEUTSCHE ALLEENSTRASSE   ·   GOSLAR

Musterbeispiel für
"Kulturelles Welterbe"

Diese Stadt wurde mit Recht zum kulturellen Welterbe der UNESCO erklärt: Eine wunderschöne Altstadt und eine Kaiserpfalz, Gildehäuser und Glockenspiele, ein Bergbaumuseum in einem Silberbergwerk - das Sehens- und Besuchenswerte nimmt kein Ende. In Kürze lesen Sie hier mehr darüber.

Mehr Informationen:
Tourist-Information der GOSLAR marketing gmbh
Markt 7
38640 Goslar
Tel. 05321-78060
Fax 05321-780644
E-Mail tourist-information@goslar.de
Internet www.goslar.de

>> Deutsche Alleenstraße: Von Köthen und Plauen bis zur Rhön
>> Bernburg: Der Märchengarten heißt "Paradies"
>> Wernigerode: Fachwerkhäuser aus vier Jahrhunderten
>> Quedlinburg: Über 1000 Fachwerkhäuser
>> Halberstadt: Der Domschatz zeigt: Die Stadt war reich
>> Goslar: Musterbeispiel für "Kulturelles Welterbe"
>> Mühlhausen: Erst königlich, dann frei - und auf Seite der Bauern
>> Eisenach: Wo Luther (nie) mit dem Tintenfass warf
>> Schmalkalden: Eine gute Adresse: Hier wohnte Luther

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Deutsche Alleenstraße | Übersichtskarte | Rügen – Müritz
Müritz Wittenberg | Wittenberg Köthen Plauen
Köthen Plauen Rhön | Rhön Karlsruhe
Karlsruhe Bodensee | Inhaltsübersicht

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Auf der deutschen Alleenstrasse