—–   Hier finden Sie Informationen über die deutsche Alleenstraße   –—

 

Reisen mit Reise Rat·Deutsche Ferienstrassen

Die deutsche Alleenstrasse

Das ist die sonderbarste Ferienstraße, die es gibt. Nicht, weil sie durch ganz Deutschland führt und in weiten Bögen die Insel Rügen mit dem Bodensee verbindet - wie unsere Gesamtkarte zeigt. Auch nicht, weil sie durch viele besonders schöne Landschaften und kulturell gesegnete Gegenden führt. Ähnliches tun andere Ferienstraßen auch.

Nein, sie ist etwas Besonderes, weil man alljährlich viel Geld und Idealismus einsetzt, damit sie ihrem Namen "Alleenstraße" immer besser gerecht wird.

Die Grundidee war, in ganz Deutschland Straßen zu verbinden, die von Alleen gesäumt sind. Am besten also die ganze schöne Route (nebst einigen Varianten) so zu führen, dass auf wundersame Weise ununterbrochen an beiden Straßenrändern die prächtigsten Alleebäume stehen - ein Genuß für jeden Autoreisenden, der die Natur liebt.

Nun gibt es das aber nicht. Viele Teilstrecken der Alleenstraße sind zwar schön und geben Gelegenheit zu zauberhaften Abstechern - besitzen aber durchaus noch keine Allee. Doch gerade das soll sich nach und nach ändern. Kurz gesagt: Wo es keine Allee gibt, durch die man die Straßen führen kann, da pflanzt man eben eine.

Eine ähnlich kühngefaßte Entwicklung kann keine andere Ferienstraße für sich in Anspruch nehmen.

Und warum die Idee mit den Alleen? Erst einmal, weil das vielen Autofahrern großen Spaß macht, sich durch solchen Baumbewuchs zu bewegen. Dann auch, weil solche Allen-Straßen zumeist viel Interessantes zeigen - Kulturelles, Sehenswertes.

Schließlich aber, weil hier ein ökologisches Konzept seine ideale Anwendung findet: Die Verbindung von Landschaft und Verkehrstechnik. Das ist relativ neu. Denn: Noch vor Jahrzehnten hatte der Verkehr soweit Vorrang, dass man Alleen eher abholzte, weil sie eigentlich ja tempofeindlich sind.

Da mußte man entscheidend umdenken. Und es spricht sehr für den großen Autoclub ADAC, dass gerade er diese Idee aufgriff (freilich zusammen mit der ARGE Deutsche Alleenstraße e.V.) und jetzt der große Sponsor ist.

Denn viel muß gesponsort werden; die Alleenstraße braucht noch sehr Geld. Tausende von Alleebäumen müssen beschafft und angepflanzt werden. Unsere Detailkarten zeigen das:

>> Von Rügen bis zur Müritz
>> Von der Müritz bis Wittenberg
>> Von Wittenberg bis Köthen und Plauen
>> Von Köthen und Plauen bis zur Rhön
>> Von der Rhön bis Karlsruhe
>> Von Karlsruhe bis zum Bodensee

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Deutsche Alleenstraße | Übersichtskarte | Rügen – Müritz
Müritz Wittenberg | Wittenberg Köthen Plauen
Köthen Plauen Rhön | Rhön Karlsruhe
Karlsruhe Bodensee | Inhaltsübersicht

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Auf der deutschen Alleenstrasse