—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat

Klassiker und Geheimtipps für den Urlaub in Thailand

Autor: Dirk Limmer 

Reisen nach Thailand

Reisen nach Thailand sind nach wie vor sehr gefragt. Vor allem Reisende aus den Vereinigten Staaten und aus Europa freuen sich über die günstigen Preise im Zielland, die in keiner Weise mit heimischen Preisverhältnissen vergleichbar sind. Die meisten Touristen entscheiden sich für Strandurlaub, einen Inselurlaub oder einen Stadturlaub in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Ebenfalls äußerst beliebt sind Rundreisen, die beispielsweise sowohl die Städte Bangkok und Chiang Mai als auch einige Strandregionen wie Phuket und Pattaya oder Inseln wie Koh Phangan oder Koh Samui mit einschließen.

Insider-Tipps

Auf keinen Fall sollte man im Thailand-Urlaub auf echte Insider-Tipps verzichten. Einheimische wissen schließlich viel mehr über ihr Land oder ihre Stadt als es die Autoren von Reiseführern tun. Eine wahre Fundgrube von echten Geheimtipps bei Thailand-Tours findet man auf den Internetseiten von withlocals, was auf Deutsch so viel wie „mit Einheimischen“ bedeutet. Für alle, die abseits des Massentourismus ganz neue Seiten an Thailand entdecken möchten, gibt es hier spannende Touren zu entdecken. Und es lohnt sich auf jeden Fall, einiges auszuprobieren, was nicht auf der Standardroute eines jeden Thailand-Touristen zu finden ist. Begleitet von gastfreundlichen Einheimischen sind diese Unternehmungen einzigartig und voller kultureller Authentizität, die man bei einem klassischen touristischen Programm leider oft vergeblich sucht.

Thailand, wie es wirklich ist

Einheimische bieten Reisenden Touren in das wahre Thailand an, sodass jeder Tourist mehr vom Land kennen lernen kann als nur die Fassade. Für jeden Geschmack ist das Richtige dabei: Kulinarische Erfahrungen lassen sich dort genauso finden wie Abenteuer – alles inklusive Insider-Informationen vom Gastgeber, der die Unternehmung begleitet. Wer gerne selbst aktiv wird, hat auch die Gelegenheit, spezielle Kurse zu besuchen, beispielsweise Kochkurse, Kurse im künstlerischen Gemüse-Schnitzen, dem Basteln von typisch thailändischen Laternen oder in der authentischen Thai-Massage. Neben interaktiven Erfahrungen sind auch die Führungen von Einheimischen eine besondere Erfahrungen, da diese weit mehr Informationen enthalten als eine klassische Stadtführung. Je nach Stadt, Insel oder Region steht eine Vielzahl von Insider-Tours zur Verfügung.

Klassiker

Auf jeder Thailand-Reise gibt es dann aber noch ein paar Klassiker, die man als Tourist einfach gesehen oder unternommen haben sollte – ein Blick in den Reiseführer oder auf eines der zahlreichen Reise-Portale im Internet bestätigt das. Allen voran die legendären Vollmondpartys auf der Insel Koh Phangan, die jeden Monat etliche Touristen auf die Insel locken, von Einheimischen jedoch kaum frequentiert werden. Auch der Besuch eines der großen buddhistischen Tempel ist für Urlauber eine besondere Erfahrung, die sie nicht verpassen sollten. Thai-Massagen und traditionelles thailändisches Essen finden sich ebenso auf der Liste der fast schon obligatorischen Unternehmungen wie eine Fahrt mit dem Tuk-Tuk durch die Stadt. Und all diese Erlebnisse sollte wirklich kein Urlauber verpassen.

Für einen vielseitigen und facettenreichen Thailand-Urlaub lohnt es sich, Klassiker und Insider-Tipps zu kombinieren.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Dirk Limmer

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!