—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat

In aller Kürze

Kitzbühel vs. Davos – Das Pisten-Duell

Autor: Michael Jahn

Wie lange noch bis zum Urlaub, was sagt der Schneebericht?

Schneesicherheit ist eine der wichtigsten Eigenschaften eines Skiorts. Doch zum Rundum-Vergnügen auf der Piste und danach gehört mehr. Das Lebensgefühl vor und nach dem Skifahren, die Atmosphäre, das Nightlife und viele andere Angebote machen es aus.

Die Tops der Skiszene sind seit langer Zeit unangefochten, die Auswahl schon fast eine Glaubensfrage.

Kitzbühel oder Davos: Wodurch unterscheiden sich die beiden Orte?

Atemberaubendes Alpenpanorama, weiß glitzernder Schnee, klirrende Kälte, erstklassig präparierte Pisten, luxuriöse Hotels und Après-Ski-Partys bis tief in die Nacht – das gibt es im österreichischen Kitzbühel ebenso wie im schweizerischen Davos.

Kitzbühel zeichnet sich durch den Promi-Faktor aus: Bereits seit den 1960er Jahren trifft sich hier die High Society aus Film und Fernsehen. Franz Beckenbauer und Uschi Glas sind nur zwei VIPs, die hier anzutreffen sind – die Nähe zu München macht Kitzbühel nicht nur zum alljährlichen Hahnenkammrennen auf der Streif zum beliebten Treffpunkt für all jene, die gern sehen und gesehen werden.

In Davos hingegen herrscht mehr Diskretion, es ist unaufgeregter und dezenter. Wer nicht auf Glanz und Gloria setzt, dürfte sich also in Davos wohler fühlen.

Perfekt präpariert: Pisten sind nicht nur Ansichtssache

Davos punktet durch seine Pisten: 6 Skigebiete bieten insgesamt 300 Kilometer Piste, die längsten Abfahrten sind sogar 12 Kilometer lang, wie etwa im Skigebiet Parsenn. Pausen macht man dennoch, um die grandiose Landschaft zu bewundern. Thematische Aufteilungen der Pisten sorgen dafür, dass Freerider nicht über die Familien hinwegfegen.

Kitzbühel mit 170 Pistenkilometern hinkt im Vergleich dazu schwer abgeschlagen hinterher. Die weltberühmte Streif mit ihren 3312 Metern ist eine große Herausforderung für jeden Skifahrer, auch für die absoluten Profis: Ein Gefälle von bis zu 85 Prozent ist schließlich respekteinflößend, egal wie perfekt man seine Bretter beherrscht.

Vom Schnee ins Bad und rein ins Partyvergnügen

Nach einem Tag auf Skiern in den Bergen ist zunächst Entspannung angesagt. Wellness, Sauna und Dampfbad sind sozusagen ein Muss. Neben den Spabereichen der Hotels bietet in Kitzbühel die Aquarena – in der Nähe der Hahnenkammbahnen – Wellness und Wasserspaß. Das eau-là-là in Davos bietet Spa und Erlebnis unter einem Dach mit Panoramablick – für aktive Muskelregeneration nach einem Tag auf der Piste.

In Davos wie auch in Kitzbühel gilt: Ohne Geldbeutel sollte man nicht weggehen. In Davos reicht die Auswahl vom Rockschuppen bis zur eleganten Bar; die Stimmung in der Schweiz ist aber auch zu vorgerückter Stunde gelassen und unkompliziert. In Kitzbühel kann man von der Nobeldisco bis zum lässigen Pub ebenfalls alles finden. Die vielerorts exklusive Klientel lässt sich allerdings bereits am Outfit erkennen – in die Clubs kommt nur, wer schick genug ist.

Preis und Leistung: Was bekommen Sie für Ihr Geld?

Soviel ist klar: Ein Skiurlaub ist kein billiges Vergnügen und mondäne Skiorte wie Davos oder Kitzbühel haben ihren Preis. Die Anreise empfiehlt sich in beide Orte mit dem Auto oder der Bahn. In Kitzbühel findet man in der Vorsaison im Dezember bereits Angebote für Pauschalreisen unter 500 Euro pro Woche für 2 Personen; für eine Woche kostet der Skipass 204 Euro pro Person. In Davos hingegen muss man tiefer in die Tasche greifen: Eine Woche Hotel für zwei bekommt man ab 770 Euro, der Skipass für eine Woche kostet 295 Euro.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!