—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat

Mit dem Auto nach Südfrankreich – eine Checkliste

Autor: Anne Basilius

Wir erinnern uns gerne an die glänzenden Zeiten in Nizza und Cannes, die wir jedes Jahr aufs Neue im Fernsehen bestaunen konnten, um den Schönen und Reichen beim Genießen zuzusehen. Dies, und die womöglich leicht mondäne Lage mit vielen kleinen Dörfern ringherum, macht den Charme von Südfrankreich immer wieder aufs Neue aus.

Wir wollen in diesem Beitrag aber Tipps und Anregungen dazu geben, wie man sicher und gut gelaunt ankommt, wenn man mit dem Auto anreist.

Sicherheitsvorschriften einhalten

Die Koffer sind gepackt, Kind und Kegel voller Vorfreunde auf satte Wochen mit Badespaß und Erholung, die Reise kann losgehen – eigentlich, wäre da nicht die als essentiell geltende Vorbereitung, das Auto vorher entsprechend zu checken. Wir haben daher folgende Checkliste erstellt, um Ihnen mögliche Punkte aufzuzeigen, die man besser noch daheim überprüfen und regeln sollte.

Beladungsgrenze nicht ausreizen

Jedes zusätzliche Kilogramm sorgt dafür, dass Ihr Auto weniger steuerbar ist. Der Bremsweg verzögert sich, zudem ist Ihre Reaktionsfähigkeit aufgrund von womöglich hohen Beladungen eingeschränkt. Außerdem steigt der Spritverbrauch, was gerade in Frankreich eine teure Angelegenheit werden kann.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche

Diese Reiserat-Themen könnten Sie auch interessieren:


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Anne Basilius

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!