—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat

Was braucht man für eine Weltreise?

Autor: Patrick Pehmöller

Fragt man Menschen nach Ihren großen Lebensträumen, nennen viele eine Weltreise: Die Welt erkunden auf der man lebt und stets neue Menschen und Kulturen kennenlernen, dass kann zum schönsten Abenteuer im Leben werden. Hat man genügend Geld gespart und ist auch das Problem mit der Arbeit geregelt, dann bedarf es immer noch einiger Planung, damit dieses Abenteuer auch wirklich nur positiv enden kann.

Natürlich ist es wunderbar, wenn man sich einfach in einem Reisebüro eine Weltreise buchen kann, denn hier wird man bei der Planung bestens unterstützt und kann sich darauf verlassen, dass man keine wichtige Sehenswürdigkeit verpasst. Aber nicht jeder möchte eine lange Kreuzfahrt machen oder mit einer Reisegruppe in Bussen von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten gekarrt werden. Wer lieber die Welt umsegeln möchte oder mit dem Rucksack die Welt erkunden will, der muss selbst seine Weltreise planen, damit sie ein voller Erfolg wird.

Gesundheitliche Überlegungen

So fängt die Planung einer Weltreise immer mit der gesundheitlichen Kontrolle an, denn wer nicht nur die Hotels der Welt kennenlernen möchte, der sollte sich auf lange Märsche vielleicht in großer Hitze oder auch in Kälte einstellen und hierfür ist nicht nur das Einpacken guten Schuhwerks von entscheidender Bedeutung. Jetzt sollte man sich auch auf Allergien testen lassen und dies auch auf Stoffe, die nur in den Regionen vorkommen, die man besuchen möchte. Plant man viele Flugreisen, dann sollte man auch körperlich fit sein und muss man schon täglich Tabletten nehmen, dann sollte man auf jeden Fall abklären, dass man diese auch während der Reise immer in ausreichender Menge zur Verfügung hat. Ein guter Arzt wird auch immer bei der Zusammenstellung einer kleinen Reiseapotheke behilflich sein und wird entscheidende Tipps geben, wie man sich in einem Notfall verhalten soll. Auch der Besuch beim Augenarzt kann jetzt von Vorteil sein, denn eine Ersatzbrille kann für den Brillenträger sehr nützlich sein, wenn auf der Reise die normale Sehhilfe defekt wird.

Der kluge Reisende wird aber auch das Internet als Informationsquelle nutzen und sich über Krankenhäuser und Ärzte in allen Reiseregionen informieren. Wer sich im Urlaub mehr als sonst körperlich betätigen muss, der sollte vorher vielleicht auch ein gutes Training machen, damit lange Wanderungen später nicht zu einer Qual werden müssen. Auch sollte sich der Weltreisende über gesundheitliche Risiken in allen Ländern informieren und ob man vorsichtig bei fremder Küche sein sollte oder auch Vorsicht beim Wasser walten lassen sollte, mit wenigen Regeln die man sich für die Reise vornimmt, kann man Durchfallerkrankungen und sogar Hepatitis vermeiden. Und selbst ein kleiner Vorrat an Kondomen kann zum Retter vor Erkrankungen werden, wenn man auch sexuelle Abenteuer in fremden Ländern sucht. Aber auch das Suchen von Infos über gefährliche Tiere und Pflanzen kann eine wirkliche Hilfe im Urlaub sein, wenn man seine Urlaubstage gesund und munter verbringen möchte.

Organisatorisches

Ein Blick in alle Reisepapiere ist ebenso wichtig, denn da eine Weltreise lange dauert, sollte man sicher sein, dass man an allen Tagen mit gültigen Papieren unterwegs sein wird. So lohnt wieder der Blick ins Internet, denn so kann man auch feststellen, ob man vielleicht sogar ein Visum für die Einreise in einen gewünschten Staat braucht. Will man sich in den unterschiedlichsten Ländern auch einen Mietwagen leisten, dann sollte man ganz genau auf die Verkehrsregeln des Landes achten, denn ein Zuwiderhandeln kann vielfach sehr teuer werden.

Reist man auch in den Orient, dann sollte man die Kleiderordnung einhalten und generell sollte man sich immer über Sitten und Gebräuche der unterschiedlichsten Reiseziele informieren. Auch Infos über die jeweiligen Währungen ist immer von Vorteil und die Suche nach einer sicheren Aufbewahrungsmöglichkeit direkt am eigenen Körper, kann dafür sorgen, dass man auch wenn einmal das Gepäck gestohlen wird, man immer noch Geld und Papiere hat, damit die Reise weitergehen kann.

Ein Aufsteckteil für fremde Steckdosen, ein Handy mit einer extrem langen Nutzungsdauer und Kleidung die wirklich bequem ist, mit kleinen Tipps wird aus jeder Weltreise das tolle Abenteuer des Lebens.

Weitere Tipps und Hilfen zur Planung einer Weltreise finden Sie bei Rhodes Travels.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche

 


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Patrick Pehmöller

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!