—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat

In aller Kürze

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller, touristisch interessanter Nachrichten, die Ihnen nutzen können - sehr knapp formuliert. Ein Klick auf die blau markierten Internet-Adressen bringt Sie zu weiteren Informationen oder zu Stellen, bei denen Sie Näheres erfahren können.

Winter in Alaska

Alaska

Stockdunkel und bitterkalt? Von wegen! In Anchorage und Umgebung gibt es für Outdoor-Liebhaber viele Möglichkeiten, winterliche Naturlandschaft zu erleben.Während man sich bei uns um ausreichend Schnee sorgt, lockt der Mount Alyeska, Alaskas attraktivster Winterspielplatz. Moderne Skilifte erschließen ein weitläufiges Terrain mit 68 Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. 15 Meter Schnee im Jahresdurchschnitt – das genügt. Und dazu kommt ein außergewöhnliches Drumherum: Wo sonst hat man bei jedem Schwung das Meer vor der Nase? Wo sonst leuchten gelegentlich Polarlichter zum Panoramafenster herein?

Was es noch so gibt: Hundeschlitten-Touren südlich von Anchorage - wer möchte, kann sich hier zum „Musher“ ausbilden lassen. Oder Langlaufen in Alaskas Metropole: Kaum eine Stadt hat ein so weitläufiges Loipennetz zu bieten wie Anchorage. Und Exkursionen mit dem Schneemobil: Die endlosen Weiten Alaskas sind wie geschaffen dafür.

www.anchorage.net

Bildquelle: Mount Alyeska Resort

Bootstouren - welche interessanten Bootstouren gibt es in Deutschland?

Autor: D.S.

Urlaub auf dem Boot! Nicht immer muss sich der Urlaub im Hotel oder auf einem Campingplatz abspielen. Bootsferien gewinnen stärker an Bedeutung und in Deutschland liegen zahlreiche Gebiete, die sich für Bootstouren anbieten. Allen voran steht natürlich die Umgebung der Mecklenburger Seenplatte.

Hausbooturlaub auf der Seenplatte

Die Mecklenburger Seenplatte erstreckt sich über Mecklenburg und Teilen von Brandenburg. Die Platte selbst besteht aus einem komplexen Zusammenfluss vieler Flüsse und kleiner Seen, die miteinander verbunden lange Fahrtstrecken gewährleisten. Urlauber können in diesem Gebiet aus verschiedenen Touren wählen, die jeweils bestimmte Inhalte haben und in ihrer Dauer variieren. So dauert die Spreewald-Tour beispielsweise eine Woche und führt von Potsdam nach Bad Sarrow und wieder zurück. Die Strecke führt an herrschaftlichen Villen und Kurparks vorbei, die immer eine Reise wert sind. Eine Reise mit dem Blick und dem Besuch von Schlössern erwartet Touristen auf der Strecke zwischen Potsdam und Plauen. Besonders malerisch ist eine Reise auf einem Hausboot auf dem Vilzsee, dem Zierker See und dem Labussee.

eführt oder auf eigene Faust

Die Hausboottouren durch Deutschland können wahlweise mit einem Kapitän oder auf eigene Faust unternommen werden. Rund 600 Kilometer auf Seen und Flüssen sind für absolute Fahranfänger geeignet. Hier ist kein Bootsführerschein notwendig, sodass jeder volljährige Tourist ein Hausboot anmieten kann. Wer sich selbst nicht die Führung eines Boots zutraut, kann auf Angebote inklusive eines Bootsführers zurückgreifen, die sich preislich jedoch von der anderen Variante unterscheiden. Die mit Dieselmotoren betriebenen Hausboote sind in der Regel voll ausgestattet und beinhalten neben Schlafquartieren eine eingerichtete Küche und ein WC. Bis zu zwölf Personen kommen auf einem gewöhnlichen Hausboot unter, sodass sich die Fahrt für Gruppenreisen anbietet.

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche

 


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!