—–   Hier finden Sie Informationen über Neues aus der Reisebranche   –—

Reisen mit Reise Rat·News Oktober 2011

In aller Kürze

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller, touristisch interessanter Nachrichten, die Ihnen nutzen können - sehr knapp formuliert.

Frankreich: Sturmflutengucken in der Bretagne

Etwa 30 Kilometer vor der bretonischen Küste im Nordwesten Frankreichs liegt die kleine Insel Ouessant. Die Gegend ist seit eh und je bei Seefahrern äußerst unbeliebt, denn dort gibt es oft heftige Stürme und gefährliche Strömungen. Und genau die haben es einer Bewohnerin der Insel angetan und sie hat aus Wind, Wellen und Sturm ein touristisches Highlight gemacht. Odine Morin - so heißt sie - geht genau dann spazieren, wenn es so richtig windig ist und die Wellen am höchsten peitschen. Windstärke 6 muss es schon sein, dann, so sagt sie, ist die Insel am interessantesten. Sie nimmt Gäste mit zu den interessantesten Beobachtungspunkten, erklärt, warum und wo sich die Stürme bilden, was die Leuchttürme für Aufgaben haben und wo es auf der Insel am Schönsten ist. Die 27-Jährige ist so begeistert davon, dass man sie gerne zu abenteuerlichen Tag- und Nachtzeiten auf ihrer Führung begleitet und auch den Märchen, die sie erzählt, zuhört.

www.bretagne-reisen.d

Saarland: Kulinarisches und Historisches rund um die Kartoffel

In vielen Gemeinden des saarländischen und rheinlandpfälzischen Hochwalds dreht sich im Oktober alles um die interessante Knolle - die Kartoffel. Gleich 36 Restaurants haben sich insgesamt 140 Kartoffelgerichte ausgedacht, die man auf einer Wanderung durch die herbstlichen Wälder nacheinander ausprobieren kann. Es gibt Kartoffelseminare, Kartoffelfestessen, Vorträge, auf denen auch Lustiges über die "Knolle" erzählt wird und am 20. Oktober kann man im "Park der vier Jahreszeiten" am Stausee Losheim ebenfalls alles über eines unsrer wichtigsten Grundnahrungsmittel erfahren. Und am 23. Oktober gibt es ein Kartoffel-Buffet im "Maison au Lac“. Der Schnaps, der ebenfalls aus der Kartoffel gebrannt wird, wird nirgendwo fehlen. Garantiert.

www.losheim-Stausee.de

Saarland: Wild auf Wild

Jäger und Gastronomen blasen im November zum Halali und bieten nun schon zum 13. Mal in der Zeit von 5. bis 13. November Wild in allen Variationen an. Vor allem die Gemeinden um Wadern herum haben sich neue Events und die Köche neue Wildgerichte ausgedachte - es ist die bekannte Hochwälder Wildwoche, an der sich sieben Restaurants beteiligen. Es gibt Waldexkursionen, auf denen gezeigt wird, wo man welches Wild schießen kann und danach bekommt man erklärt, wie es zubereitet wird

www.wadern.de

Saarland: Lamm im Bliesgau

In dem bekannten Biosphärenreservat arbeiten seit vielen Jahren Naturschützer, Schäfer und Köche eng zusammen. Wie jedes Jahr veranstalten sie von 21. bis 30. Oktober 2011 wieder die berühmten Lammwochen. Von den Schafen, die dort weiden, bereiten Spitzenköche wunderbare Gerichte zu und man erfährt, wie in dieser Gegend Naturschutz praktiziert wird. Gleichzeitig wird hohe Esskultur gepflegt, die im schönen Ambiente der Restaurants zelebriert wird.

www.kulinarisches.Saarland.de

USA: Gruseliges in Texas

In Amerika ist für allem für Kinder der 31. Oktober einer der beliebtesten Feiertage. Da ist Halloween. Die Kleinen dürfen sich verkleiden und bei Einbruch der Dunkelheit um die Häuser ziehen und, bewaffnet mit aus Kürbissen geschnitzten Fratzen und Kerzen, von den Bewohnern Süßigkeiten erbetteln.

Houston, die viertgrößte Metropole der USA, feiert Halloween 2011 nicht nur am 31. Oktober, sondern noch bis zum 6. November. Die Tourismusverantwortlichen haben eigens Programme aufgelegt, bei denen Besucher auf eine Gruseltour mitgenommen werden - sie nennen es "Ghost Walk". Da wird man beispielsweise in den Downtown History District gebracht, wo man nicht nur Spannendes über die SpaceCity Houston erfährt, sondern auch Schauerliches über ihre Vergangenheit. An offenen Gräbern werden von Geistwesen Legenden erzählt, in denen es um seltsame Todesfälle geht. Auf der größten Halloween-Party am 29. Oktober im Discovery Green Parc schwirren Geister und Gespenster, Wahrsager und Zauberer zwischen den uralten riesigen Bäumen herum, sodass man wirklich starke Nerven braucht, um mitzufeiern. Zu den Halloween-Events in Texas gibt es eigens Sonderflüge vieler Airlines zu Sonderpreisen aus Europa.

www.discoverhoustontours.com
www.cmhouston.org

Reisen mit Reise Rat | Reisen in Deutschland
Reisen in Europa | Reisen in aller Welt
Reisegebiete | Aktuelles | Reisen mit Familie
Lastminute-Reisen online buchen
Inhalt | Sitemap | Volltextsuche


Impressum - Redaktion: PhiloPhax / Suchmaschinenoptimierung / Text
Weitere Publikationen: Schwarzwald.net     Neckarkiesel
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Autor: Annerose Lohberg-Goelz

Lauftext-Suche
Viel Spaß mit Reise Rat!